Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 3. August 2005, 13:04 Uhr

Plakatwahlkampf eröffnet




Seit einigen Tagen scheint der Wahlkampf mit den Großplakaten der Firma Wesselmann (daher stammt auch der oft verwendete Begriff Wesselmann-Tafeln) eröffnet zu sein.

Vor allem seitens der SPD findet man in weiten Teilen des Ruhrgebietes Plakatwände, wie die obige.

Euphemistisch könnte man sagen, dass vor allem der Inhalt zählt, denn die Gestaltung lenkt nicht wirklich von den Themen ab.

Wenigstens sind die Aussagen (neben der oben genannten zum Thema Frieden gibt es noch vergleichbare Plakate zur Reformbereitschaft der Parteien und zum Kündigungsschutz) gut auch im fahrenden Straßenverkehr zu lesen.

Es wird wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch die anderen Parteien mit ihren Großplakaten nachziehen und die Straßen hierzulande wie Litfaßsäulen aussehen.


6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.