Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 30. Juli 2005, 16:44 Uhr

Warum werden Bomben immer am Samstag entschärft?


Vor kurzem mußte in Herne eine Luftmine entschärft werden (siehe diesen Bericht), heute in Dortmund:

Rund 700 Anwohner sind gezwungen gewesen wegen einer Fliegerbombe mitten in der Innenstadt ihre Wohnungen zu verlassen, da um 15.00 Uhr die Bombe entschärft werden sollte.

Beide Evakuierungsaktionen fanden an einem Samstag statt – und da stellt sich mir die Frage: Warum? Schließlich müssen am Samstag viele Bewohner ihre Wohnungen verlassen. Da könnte man doch eher einen Wochentag nehmen, wo z.B. Arbeitnehmer, Schüler und Studenten (okay, nicht gerade in den Ferien) sowieso nicht in den Wohnungen sind.

Auch wirtschaftliche Gründe sprechen nicht wirklich für den Samstag – zwar kommt das lokale Wirtschaftsleben während einer solchen Evakuierung zum Erlahmen, aber wenn das ein Argument für den Samstag wäre, dann wäre es noch ein viel besseres für den Sonntag.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.