Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 20. Juli 2005, 22:52 Uhr

„Oh No!“ – die Lemminge sind wieder da!


dhtml-lemmingsAus der Reihe „Netzfundstücke“:

DHTML Lemmings

Wer kennt nicht das Spiel, bei dem es darum geht eine handvoll Lemminge zum sicheren Ausgang zu geleiten? Vor Jahren begeisterte es auf diversen Computern die Spieler – und jetzt gibt es das ganze auch als Online-Spiel im Internet.

Dazu benötigt man nur einen modernen Browser, der mit dem DHTML-Sourcecode zurecht kommt. Wer Soundeffekte hören will (u.a. das typische „Oh No!“ wenn man einen Lemming mal sprengen muss) braucht jedoch einen Browser mit Active X, also z.B. den Microsoft Internet Explorer.

(gesehen bei wordpressed)


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by daniela @ 23. Juli 2005, 14:26 Uhr

    Na, waren sie jemals weg?

    Meine „Videogruppe“ und ich holen auf jeden Fall mehrmals im Jahr Amiga 500 und vor allem dem C 64 raus, und dann gilt es Lemminge zu retten, Blasen zu machen (Bubble Bobble) oder in den Wintergames vor allem beim Biathlon den Jungs zu zeigen, dass ich einfach die Königin des 16 Farben Wintersports bin :-)


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.