Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. Juli 2005, 14:57 Uhr

Beschissenes Spiel, beschissener Tag


BvB-SüdtribüneGestern fand das Spiel Borussia Dortmund gegen Sigma Olmütz (im Rahmen des UI-Cups) statt. Wie schon berichtet war ich live dabei (wie man auch an dem leider qualitativ nicht so tollen Foto erkennen kann).

Bis zur 44. Minute war das Spiel einigermaßen okay, doch auch wenn ich mich über Tore von Jan Koller freue – Eigentore gehören nicht in die „Darüber freue ich mich“-Kategorie. Ab da ging es abwärts, im wahrsten Sinne des Wortes.

Wenigstens konnte nachher dann das blöde Vorurteil „Menschen sind nicht hilfsbereit“ widerlegt werden, als nach einem unglücklichen Zwischenfall in der U-Bahn (vom Westfalenstadion kommend) sich sehr viele Dortmund-Fans als sehr hilfsbereit erwiesen.


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Maik @ 17. Juli 2005, 19:16 Uhr

    Was ist denn da an der U-Bahn passiert?

    Ansonsten: Typisch BVB… leider!


  2. (2) Kommentar by simon @ 18. Juli 2005, 18:06 Uhr

    lasse uns an deinem leiden teil haben :)


  3. (3) Pingback by Pottblog » Blog Archiv » Eintrittskarten für das Revierderby @ 31. Juli 2005, 20:10 Uhr

    […] Da hoffe ich dann mal, dass Borussia Dortmund sich etwas besser anstellt als kürzlich gegen Sigma Olmütz. Über das Rückspiel und den besch….eidenen Internet-Stream habe ich schon gar nichts mehr schreiben wollen… […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.