Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. Juli 2005, 22:06 Uhr

World Games im Pott eröffnet!


Allwin - das Maskottchen der World Games 2005Noch läuft die Eröffnungsfeier – doch offiziell eröffnet wurden sie schon:

Die World Games 2005 in Duisburg – und Bottrop, Oberhausen sowie Mülheim an der Ruhr. Somit also eindeutig im Pott – und der Pott hatte nicht nur geladen, sondern auch empfangen – ca. 3.000 Athleten sollen anwesend sein, die MSV-Arena war gefüllt als nach dem von den Olympischen Spielen geklauten Ländereinmarsch (früher sind die Sportarten einmarschiert) das ganze offiziell eröffnet wurde.

Bei den World Games (abgebildet ist das Maskottchen Allwin) finden sich all die Sportarten die eben nicht olympisch sind – sei es nun Korfball, Bowling, Karate, Fallschimspringen, Sumuringen usw.usf.

Niemand geringeres als Bundessportminister Otto Schily eröffnete feierlich die World Games.

Direkt danach kam dann die deutsche Nationalhymne – was mich ehrlich gesagt verwunderte, denn es sind ja nicht die German Games, sondern doch die World Games.

Danach ging es dann musikalisch gleich weiter – mit einem Auftritt von Nena, die nachher das gesamte Stadionpublikum dirigierte, als diese 99 Luftballons sangen.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.