Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 12. Juli 2005, 22:38 Uhr

Autobahn – Sonne – STAU


stau-in-der-sonneHerrliches Wetter heute – das perfekte Cabrio-Wetter. Nur im Stau stehen macht auch nicht so viel Spaß. Aber ich will nicht meckern. Wenn ich gestern Stau gehabt hätte, wäre es schlimmer gewesen:

Gestern hatte ich nämlich das große Glück den einzigen 5 Minuten-Regenschauer des Tages zu erwischen. Natürlich als ich gerade „oben ohne“ fuhr. Auf dem Sheffield-Ring in Bochum, wo das passierte, kann man auch nicht wirklich mal eben anhalten. Was auch nicht so schlimm ist, denn wenn man eine gewisse Mindestgeschwindigkeit (noch zweistellig!) hat, dann erwischen einen die meisten Regentropfen gar nicht, auch wenn es nahezu ein Platzregen ist. Nur: Wenn vor einem die Leute aufgrund des Regens plötzlich nur noch maximal 40 km/h fahren – dann wird man nass. Sehr nass. :(


4 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.