Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 12. Juli 2005, 22:38 Uhr

Autobahn – Sonne – STAU


stau-in-der-sonneHerrliches Wetter heute – das perfekte Cabrio-Wetter. Nur im Stau stehen macht auch nicht so viel Spaß. Aber ich will nicht meckern. Wenn ich gestern Stau gehabt hätte, wäre es schlimmer gewesen:

Gestern hatte ich nämlich das große Glück den einzigen 5 Minuten-Regenschauer des Tages zu erwischen. Natürlich als ich gerade „oben ohne“ fuhr. Auf dem Sheffield-Ring in Bochum, wo das passierte, kann man auch nicht wirklich mal eben anhalten. Was auch nicht so schlimm ist, denn wenn man eine gewisse Mindestgeschwindigkeit (noch zweistellig!) hat, dann erwischen einen die meisten Regentropfen gar nicht, auch wenn es nahezu ein Platzregen ist. Nur: Wenn vor einem die Leute aufgrund des Regens plötzlich nur noch maximal 40 km/h fahren – dann wird man nass. Sehr nass. :(


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Maik @ 12. Juli 2005, 23:00 Uhr

    Tja, so kann es laufen 😛

    Aber das Glück hatte ich gestern auch. In Münster hat es gestern nur ein einziges mal geregnet – natürlich in dem Moment, wo ich grad mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Bürgerbüro war… der Vorteil ist dann natürlich, dass sich die Schweisstropfen nicht so von den Regentropfen unterscheiden und die Leute nicht denken, man hätte keine Kondition, sondern einfach nur Nass vom Regen ist :)


  2. (2) Kommentar by Simon @ 13. Juli 2005, 08:17 Uhr

    Ich hatte vorgestern die Ehre. Innerhalb von zwei Minuten war ich tropfend nass. Und dabei hatte ich mich als es zu nieseln begann noch auf die Abkühlung gefreut. So hatte ich das allerdings nicht gemeint. Hatte Angst um Handy und MP3 Player in meiner Hosentasche. Ging aber nochmal gut :)


  3. (3) Kommentar by Daniela @ 13. Juli 2005, 18:31 Uhr

    Ach, sei mal froh, dass du überhaupt offen fahren kannst … *sich heute morgen wie in der Sauna gefühlt hat* 😉


  4. (4) Trackback by Kchenkabinett @ 18. Juli 2005, 11:09 Uhr

    Kchenkabinett Wahllinks

    Die Internetangebot zur Bundestagswahl wird langsam verwirrend groß und sprengt längst jede Blogroll und Linkliste. Das ist der Versuch eine umfassende ebensolche zu erstellen. Wäre nett, wenn andere Blogs uns dabei helfen könnten&…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.