Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 11. Juli 2005, 22:02 Uhr

CDU/CSU stellen Wahlprogramm vor


CDU/CSU-WahlprogrammHeute haben sich CDU und CSU auf ihr Wahlprogramm geeinigt. Es ist nicht das Programm was im Spreeblick veröffentlicht wurde, sondern unter der Website www.regierungsprogramm.de – denn CDU/CSU bezeichnen ihr Wahlprogramm schon jetzt als Regierungsprogramm.

Da fehlt aber noch eines:
Man muß erstmal die Wahlen gewinnen – und diese müssen erstmal stattfinden. Und selbst wenn Bundestagswahlen stattfinden ist nicht unbedingt davon auszugehen, dass die CDU/CSU alleine regieren würden, insofern ist das ganze sowieso nur ein Diskussionsvorschlag, denn schließlich müsste sich bei einer – derzeit sehr wahrscheinlichen – Koalition mit der FDP auch deren www.deutschlandprogramm.de im gemeinsamen Regierungsprogramm wiederfinden.

PS: Es fällt auf, dass CDU/CSU sowie FDP bei der Konnektierung von Domains schlauer waren als die SPD – denn die Domain www.wahlmanifest.de gehört sichtbar nicht der SPD, während sich CDU/CSU und FDP nette Domainnamen für ihre jeweiligen Programmentwürfe gesichert haben.


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Docster76 @ 11. Juli 2005, 23:42 Uhr

    Ich bin auch (darf ich „auch“ sagen?) der Meinung, dass die Damen und Herren der CDU/CSU da ein wenig zu voreilig und selbstsicher/-herrlich ans Werk gehen, wenn sie sich schon jetzt als Gewinner der angestrebten Wahlen wähnen. Lassen wir uns überraschen…


  2. (2) Kommentar by JC @ 12. Juli 2005, 03:55 Uhr

    Merkel sagt’s diplomatisch, Stoiber direkt: Was der Juniorpartner FDP will, interessiert nicht. Die Mehrwertsteuer geht rauf.

    Höchst amüsant ist übrigens, dass dieses sogenannte „Regierungsprogramm 2005-2009“ bis Seite 6 erstmal sagt, was die Regierung Schröder denn alles falsch gemacht habe. Bis Seite 9 folgt allgemeines Wahlkampfblabla, welches wenig Lust macht, weiter zu lesen… und dieses Blabla zieht sich im weiteren „Programm“ fort… Eingedampft bleiben vielleicht 3-4 Seiten konkreter Ankündigungen übrig.

    Papier ist geduldigt – PDFs noch viel mehr.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.