Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 19. Juni 2005, 20:19 Uhr

Könnten Sie sich vorstellen XYZ zu wählen?


Bundestagswahl 2005Es gibt immer wieder aktuelle Umfragen, aus denen die Auguren versuchen ihre Schlüsse zu ziehen.

Aktuell wird z.B. gefragt ob man es sich vorstellen könne, das Bündnis aus PDS und WASG zu wählen. Eventuell heißt das Bündnis Demokratische Linke/PDSrechtliche Schritte könnten es aber noch verhindern (genau wie damals, als die WASG aus rechtlichen Gründen auf das Kürzel ASG verzichten mußte).

Was sagt aber die Frage „Könnten Sie es sich vorstellen… ?“ überhaupt aus? Nahezu Nichts!

Ich persönlich kann mir sehr gut vorstellen, alle im Bundestag vertretenen Parteien zu wählen, ich könnte mir auch vorstellen die WASG zu wählen.

Nur: Das heißt doch noch lange nicht, dass ich wirklich eine dieser Parteien wähle!

Es kommt ja immer auf den Zusammenhang an:
In Frankreich haben diverse Chirac-Gegner der linken Parteien dennoch ihr Kreuz bei Jacques Chirac gemacht – denn die Alternative war Jean-Marie Le Pen von der rechten Front National.
Dennoch stützt Chirac sich nicht wirklich auf eine Unterstützung von 80 % der Bevölkerung.

Insofern frage ich mich, was Zahlenwerte wie hier eigentlich aussagen sollen.


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by MiNoS @ 20. Juni 2005, 19:36 Uhr

    Ich kann es mir nicht vorstellen… ;)


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.