Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 28. Mai 2005, 16:08 Uhr

Apokalypse Frau?


Angela Merkel: Apokalypse Frau?Apokalypse Frau? – unter diese geniale Überschrift stellt die taz ihr aktuelles Dossier rund um Angela Merkel.

Wirklich lesenswert, genau wie übrigens der NRW-Teil der taz. Dieser braucht jedoch bis zum 30. Juni 2005 insgesamt 1.000 neue Abonnenten, da sonst aus wirtschaftlichen Gründen die taz in NRW wohl eingestellt werden muss. Daher unbedingt den Link taz NRW retten besuchen – und ein Abonnement bestellen, denn wer weiterhin geniale Schlagzeilen, gepaart mit intelligenten Artikeln und konzernunabhängig lesen will, sollte die taz NRW lesen und abonnieren!


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Trackback by die staendige reise @ 30. Mai 2005, 14:51 Uhr

    ich helfe retten

    „retten“ Auch wenn es leider so aussieht, als gäbe es wenig Hoffnung schließe ich mich dem pottblog an: Die taz-nrw muss bleiben ! Das Problem: sie braucht bis Ende des Monats insgesamt 1000 neue Abos! Sonst gehen 4 NRW-Seiten täglich flöten! Also bitte!


  2. (2) Kommentar by Annabell @ 30. Mai 2005, 14:54 Uhr

    Ich schließe mich an!
    Gruß,
    Annabell


  3. (3) Pingback by Pottblog » Blog Archiv » Pottblog auf Seite 1 der taz?! @ 30. Mai 2005, 17:00 Uhr

    […] ragt ob Bedenken dagegen bestehen, wenn man deren Grafik der Titelseite (siehe den Beitrag Apokalypse Frau?) verwendet. Und dann schlägt man morgens die taz auf und findet auf Seite 1 […]


  4. (4) Kommentar by Mediengestalter @ 13. Juni 2006, 17:04 Uhr

    In Berlin wird die TAZ wohl nicht austerben 😉 Aber ich bin auch dafür, dass die TAZ einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich ist. Es wird doch wohl möglich sein im bevölkerungsdichtesten Bundesland die TAZ an den Mann/Frau zu bekommen.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.