Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 5. Mai 2005, 14:35 Uhr

WAZ-Finalblog: 32. Spieltag: Tipps für den heutigen Spieltag


(dies ist ein Beitrag aus der Beitragsserie
WAZ-Finalblog)
 
Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ)
WAZ-Finalblog

Der nachfolgende Beitrag wurde von mir ursprünglich im WAZ-Finalblog veröffentlicht, in dem ab Anfang Mai 2007 das Finale der laufenden Bundesliga-Saison aus Sicht von Anhängern der Ruhrgebietsmannschaften Borussia Dortmund, FC Schalke 04 und VfL Bochum thematisiert wurde. Durch den Start von DerWesten.de, dem neuen Internet-Portal der WAZ-Mediengruppe, sind diese Beiträge leider nicht mehr direkt aufrufbar.

Die von mir geschriebenen Beiträge wurden jedoch nachträglich im Pottblog gesichert.

32. Spieltag: Tipps für den heutigen Spieltag

Der (für das Ruhrgebiet) heute beginnende 32. Spieltag ist der letzte der klassischen Spieltage (unterteilt in das Abendspiel am Freitag, dem eigentlichen Spieltag am Samstag und den beschaulichen Sonntag-Spätnachmittags-Partien). Für die Ruhrgebiets-Vereine geht es heute erst so richtig los – hier ein kleiner subjektiver Ausblick und Tipp:

Eigentlich hat ja schon gestern der 32. Spieltag bekommen. Aber mal ehrlich, wen interessiert eine Partie Hannover 96 gegen Energie Cottbus, wenn man nicht gerade Oliver Pocher oder Gerhard Schröder heißt? Eben drum, daher beginnt so richtig erst heute der Spieltag. In weniger als einer Stunde geht es los.

Hier meine persönlichen Tipps für die drei Ruhrgebiets-Partien:

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund: 1:2
Mit einem Sieg könnte der BVB den Abstiegskampf endgültig ad acta legen und statistisch gesehen dürfte ein schwarz-gelber Auswärtssieg nicht wirklich unwahrscheinlich sein. Ebi Smolarek, der bisher immer gegen Wolfsburg ein Tor machte, wartet auch schon einige Zeit und wenn das zweite Tor für den BVB von Nelson Valdez geschossen wird, hat der diese Saison wenigstens nicht mit 0 Toren abgeschlossen. Da ich auf ein 1:2 tippe, muss noch ein Wolfsburger ‚ran. Da bin ich dann mal für Klimowicz dessen Anschlußtreffer in der 93. Minute den BVB nicht schocken wird und eher die Fans davon überzeugen wird, dass Klimowicz nächste Saison im schwarz-gelben Dress auflaufen sollte.

Hamburger SV – VfL Bochum: 1:2
Wer pomadig spielende West-Herner besiegen kann, der kann auch den Rauten-Club besiegen, der jedoch für jeden BVB-Fan ein Zeichen ist, dass nicht nur die eigene Mannschaft ihre hohen Erwartungen deutlich nicht erfüllen kann.

Herne West – 1. FC Nürnberg: 1:1
Der Tipp von 1:1 ist natürlich eher der Wunsch der Vater des Gedankens als die wirkliche Befürchtung. Aber mit einem Unentschieden in der Turnhalle von Herne-West haben die grün-weißen Fischköppe und die Schwaben alle Chancen der Welt die Tabellenspitze zu erklimmen.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.