Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 3. November 2004, 20:06 Uhr

Ich verstehe das Wahlsystem der USA nicht!


Also – die Fakten:

Ohio ist der entscheidende Staat, das Zünglein an der Waage.
Wer Ohio gewinnt, der hat die Wahl gewonnen.
George W. Bush jr. hat in Ohio derzeit rund 150.000 Stimmen mehr als John F. Kerry.
Es fehlen insgesamt noch 850.000 Stimmen (Briefwahl und „provisorische“ Stimmen).

Warum bitte ist dann das Ergebnis eindeutig für Bush, und warum kann angeblich Kerry nicht mehr gewinnen?

Vielleicht gibt es Gründe hierfür. Bitte erklärt sie mir! Ich bin ahnungslos!

PS: Erinnert sich wer an das Zitat des aus Ohio stammenden Chefs von Diebold, der Firma, die die elektronischen Wahlmaschinen macht? Sagte er nicht, dass er alles tun würde, damit der „Wackelstaat“ ganz sicher für Bush stimmt?


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Herzlichen Glückwunsch @BarackObama ! (mit Livestream) » Pottblog @ 7. November 2012, 07:15 Uhr

    […] und einer der ersten Beiträge bezog sich auf die US-Präsidentschaftswahlen (im Beitrag Ich verstehe das Wahlsystem der USA nicht ging es um das Ergebnis von Ohio für John F. Kerry1 gegen George W. Bush jr.). Jetzt geht es […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.