Search:

Heute vor einem Jahr:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Jens Matheuszik — 5. Dezember 2016, 08:02 Uhr

Bochum: Einweihung Tana-Schanzara-Platz in #boEhrenfeld – mit Videos

Tana-Schanzara-Denkmal auf dem Tana-Schanzara-Platz in Bochum (mit Blumenstrauss) 2/2

Tana-Schanzara-Denkmal auf dem Tana-Schanzara-Platz in Bochum (mit Blumenstrauss) 2/2

Mehr als vier Jahre ist es inzwischen her, dass die Tana-Schanzara-Statue enthüllt wurde. Schon 2010 wurde der bisherige Westfalen-Platz in Tana-Schanzara-Platz umbenannt. Zwei Jahre später dann, wurde das Tana-Schanzara-Denkmal enthüllt – damals noch auf dem Hans-Schalla-Platz.

Von Anfang an war es geplant, dass das Denkmal auf „ihrem“ Platz gegenüber positioniert werden soll. Dies ging jedoch aufgrund von Bauarbeiten auf der Oskar-Hoffmann-Straße nicht, so dass Tanas Denkmal provisorisch für mehr als vier Jahre ihre Heimat auf dem Hans-Schalla-Platz gegenüber fand. Ein Ort, wo sich viele Leute an sie gewöhnten, so dass auch Stimmen laut wurden, dass sie doch am besten dort bleiben sollte…

Im August fand dann der Spatenstich zur Neugestaltung des Tana-Schanzara-Platzes statt und entgegen der vorherigen Planungen war man so schnell, dass man schon in diesem Jahr den Platz offiziell einweihen konnte. Ursprünglich hatte man damit gerechnet, die Bauarbeiten zwar 2016 abzuschließen, aber erst 2017 – wenn das Wetter auch etwas freundlicher ist – den Tana-Schanzara-Platz einzuweihen. (more…)


Jens Matheuszik — 8. November 2016, 10:23 Uhr

Terminhinweis (19./20. November): Barcamp Dortmund PLUS – mit: OpenTechSchool und Hackathon

Keine zwei Wochen mehr dauert es, dann findet das Barcamp Dortmund am Samstag, den 19. November, und Sonntag, den 20. November, im Dortmunder U statt.

Hierbei handelt es sich, wie man schon am ersten Teil des Namens erkennen kann, um ein klassisches BarCamp mit offenem Themenspektrum.
Zusätzlich angedockt gibt es jedoch noch die OpenTechSchool und einen Hackathon (mit Unterstützung der TU Dortmund).

4sqcamp (Impression vom ersten Mal), Foto: Simon Bierwald

Impression vom 4sqcamp (einem Barcamp zum Thema Foursquare im Dortmunder U), Foto: Simon Bierwald

(more…)


Jens Matheuszik — 26. August 2016, 08:48 Uhr

VfL Bochum: So sieht die Schrift am Vonovia Ruhrstadion aus (3. – sehr umfangreiches – Update)

Vonovia Ruhrstadion in Bochum

Vonovia Ruhrstadion in Bochum – diesmal keine Pottblog-Montage mehr…

VfL_Bochum_1848_Logo_eVZu dieser Saison hat der VfL Bochum mit dem Bochumer Wohnungsunternehmen Vonovia einen neuen Sponsoren für den Stadionnamen bekommen, wie Anfang Juli bekannt wurde.

Aus dem Rewirpowerstadion wurde das Vonovia Ruhrstadion, da der entsprechende Sponsoringvertrag über die Namensrechte am Stadion mit Ablauf der vergangenen Saison abgelaufen war.

Siehe dazu auch die folgenden Pottblog-Berichte:

(more…)


Jens Matheuszik — 25. August 2016, 09:23 Uhr

Barcamp Kiel – ein Besuch an der Förde lohnt sich immer (und mit dem IC auch ohne Umsteigen)! #bcki16

Barcamp Kiel 2016 #bcki16

Barcamp Kiel 2016 #bcki16

Am vergangenen Wochenende fand in Kiel das Barcamp Kiel statt (wer nicht weiß, was ein Barcamp ist: siehe auch den Wikipedia-Beitrag Barcamp oder aber den schönen Beitrag Wie erklär ich’s meiner Mutter?) – und um es kurz zu machen: Das Barcamp Kiel war mal wieder eine tolle Sache!

Es gibt jedoch auch noch einen längeren Text dazu – und Bilder, aber keine Videos (kleiner Insidergag): (more…)


Jens Matheuszik — 23. August 2016, 08:23 Uhr

Britta Anger, Sozialdezernentin von Bochum: „Ohne Ehrenamtliche hätten wir die ganze Flüchtlingsarbeit nicht hinbekommen.“

Im Rahmen von Sommergesprächen bezieht Bochums Verwaltungsspitze (in diesem Fall die Mitglieder des Verwaltungsvorstandes – ohne den Hauptverwaltungsbeamten) zu wichtigen programmatischen Entwicklungen und Veränderungen des jeweiligen Aufgabenbereichs Stellung. Der Hauptverwaltungsbeamte, sprich Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, ist dabei außen vor – jedoch wird er im Rahmen eines Open Air-Sommergesprächs vor Publikum diskutieren.

Britta Anger, Sozialdezernentin der Stadt Bochum

Britta Anger, Sozialdezernentin der Stadt Bochum

Zum aktuellen Sommergespräch stand Britta Anger, die im Verwaltungsvorstand für die Bereiche Gesundheit, Familien, Jugend, Soziales und Wohnen zuständig ist. Nachdem zuvor Michael Townsend erklärte für den Bereich „Schöner Leben“ zuständig zu sein, erklärte Britta Anger, dass sie „für alle Menschen von der Geburt bis zur Pflege“ zuständig sei (und vermied dabei den bekannten Begriff „von der Wiege bis zur Bahre“…).

(more…)