Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:

@Pottblog und @PottblogLive – das Pottblog bei Twitter

Der Microblogging-Dienst Twitter erfreut sich großer Beliebtheit. Zwar kann man sich nur in 140 Zeichen austauschen, aber das reicht schon, um die Ergebnisse der Wahlen von Bundespräsidenten, Tore bei Bundesliga-Partien, Zwischenstände bei Wahlumfragen usw.usf. zu verbreiten.

Das Pottblog nutzt seit geraumer Zeit den Twitter-Account @Pottblog um beispielsweise über neue Artikel zu informieren, mit anderen Twitter-Nutzern aus der Region des Ruhrgebiets und darüber hinaus zu kommunizieren, um zu recherchieren, zu warnen – und sicherlich auch mal um gemeinsam sich über ein neues Internet-Mem(e) zu amüsieren.

Der Twitter-Account @Pottblog wurde eingerichtet, um aktuell über gerade geschehende Ereignisse – zum Teil auch sehr ausführlich – zu berichten:
Egal ob nun eine gerade laufende Partie der Fußball-Bundesliga, die Liveberichterstattung von einem Parteitag oder einer Demonstration oder aber von “special events” wie einer Apple-Keynote – der Account @PottblogLive wird kurzfristig “scharf” geschaltet und informiert und interagiert mit genau den Leuten, die sich gerade für dieses Thema interessieren.