Search:

Heute vor einem Jahr:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Jens Matheuszik — 26. Januar 2015, 06:23 Uhr

Links anne Ruhr (26.01.2015)

Links anne Ruhr

Mülheim an der Ruhr: Die Beatles in Mülheim an der Ruhr (Wahlheimat.Ruhr) – Noch bis zum 31. Januar.2015 gibt es eine kleine Ausstellung "Beatles Fab Four Ever".

Bochum: Radfahrtanteil bleibt niedrig (WAZ.de)

Duisburg: Polizei-Einsatz: Konzert von Hooligan-Rockband abgebrochen (RP-Online)

Herne: Von neuen und alten OB-Kandidaten in Herne (WAZ.de)

Düsseldorf: NRW-Kulturministerin beruft Helge Achenbach ab

Forschungsinstitut Prognos: Wie sieht NRW im Jahr 2030 aus? (RP-Online)

Abstiegskampf: Dass der BVB nicht absteigen kann ist Irrglaube (DIE WELT)Der BVB in der Zweiten Liga? Unmöglich! Darüber herrscht bei Fußballexperten und Fans weitestgehend Konsens. Und genau dies ist die größte Gefahr für Borussia Dortmund in der Rückrunde.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Jens Matheuszik — 23. Januar 2015, 07:27 Uhr

Seit gestern im Kino: Baymax – sehr schöner Film von Disney und Marvel

Vorab in einem Satz: Lohnt sich der Film? Ja1.

Baymax Riesiges Robowabohu (Big Hero 6): Kinoplakat (Walt_Disney)

Baymax Riesiges Robowabohu (Big Hero 6): Kinoplakat (Walt_Disney)

Heute startet2 Gestern startete in Deutschland der Animationsfilm Baymax – Riesiges Robowabohu.
Im Original heißt der Film Big Hero 6, was fast genau so nichtssagend ist – wenn man sich mit Marvel nicht gut auskennt, denn da gibt es die gleichnamige Comicreihe, von der dieser Film einige Charaktere aufgreift. Man muss aber diese Reihe nicht kennen (unter Umständen verwirrt es dann sogar, da es doch noch einige Unterschiede gibt).

Baymax Riesiges Robowabohu (Big Hero 6): Szene 1 (Walt_Disney)

Baymax Riesiges Robowabohu (Big Hero 6): Szene 1 (Walt_Disney)

Der 14-jährige Hiro lebt in einer Stadt der nahen Zukunft, die anfangs sehr an San Francisco erinnert, aber auch viele asiatische Anspielungen hat – später stellt sich dann immer mehr heraus, dass die Stadt “San Fransokyo” quasi eine Mischung aus San Francisco und Tokio ist (die dortige “Golden Gate”-Brücke erinnert beispielsweise von der Bauweise her an japanische Pagoden; siehe Bild am Ende des Beitrages).
Zusammen mit seinem älteren Bruder Tadashi lebt er bei seiner Tante, denn die beiden haben ihre Eltern verloren.

Hiro verschwendet – so sieht es jedenfalls sein Bruder – seine Zeit mit illegalen “Bot-Wettkämpfen”, wo selbstgebaute Roboter gegeneinander treten und illegalerweise auf den Ausgang der Kämpfe gewettet wird. Tadashi hält nichts davon und glaubt, sein Bruder würde sein Potential mit dem Bot-Bau verschwenden und nimmt ihn mit zu seiner technischen Universität. Hier lernt Hiro die Freunde von Tadashi kennen und an was für faszinierenden Projekten sie alle arbeiten – so arbeitet beispielsweise sein Bruder an einem persönlichen Gesundheitsassistentin namens Baymax, der an eine Art Michelin-Männchen erinnert. Hiro, der anscheinend zum ersten Mal seinen Bruder an der Uni besucht und zum ersten Mal mitbekommt, was er dort alles so macht, ist so begeistert von der Universität, dass er dort auch studieren will. (more…)

  1. man kann auch mal kurz auf diese Frage antworten []
  2. man sieht gut, wann dieser Beitrag eigentlich erscheinen sollte… []

Jens Matheuszik — 23. Januar 2015, 06:39 Uhr

Links anne Ruhr (23.01.2015)

Links anne Ruhr

Bochum: Rat beschließt Abbau von 800 Stellen in Stadtverwaltung (WAZ.de)

Essen: Beitragsnachzahlung – OB Paß glaubt nicht an Zufall (NRZ.de)

Bottrop: Hannelore Kraft stellt Bottrop als Vorbild dar (WAZ.de)

Duisburg: Schadensersatz-Verfahren gegen Loveparade-Veranstalter ruht (NRZ.de)

Bochum: Neues Logo: Bochum macht nicht mehr jung (Ruhrbarone) – Siehe auch den Pottblog-Beitrag zur neuen Marke Bochum.

Herne: Neumann-van Doesburg von CDU mit 92 Prozent nominiert (WAZ.de)

Regionalverband Ruhr (RVR) zeigt in Wesel Flagge (WAZ.de)

Hannelore Kraft in der Schlüsselrolle: In NRW geht es 2017 um die Zukunft der SPD (Post von Horn)

NRW: Rot-Grün will 155 Millionen im öffentlichen Dienst sparen (RP-Online)

Löhrmann: Land braucht mehr Lehrer mit Zuwanderungsgeschichte (Ruhr Nachrichten)

NRW will Rechte von Tagebau-Betroffenen stärken (RP-Online)

Hamlet im Schlosshof rezitieren: Interview mit Geierabend-Darsteller Hans Martin Eickmann (WAZ.de)

VfL Bochum wollte im Frühling 2013 Gerland statt Neururer holen (WAZ.de)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Jens Matheuszik — 22. Januar 2015, 18:05 Uhr

Neue “Marke Bochum” vorgestellt: sieht gut aus & kann auch (tlw.) frei verwendet werden! #MarkeBochum

Dachmarke Bochum

Dachmarke Bochum

Heute wurde (erst mittags in einem Pressegespräch und nachher während der Ratssitzung) die neue Marke Bochum vorgestellt. Nach einer eher als verunglückt angesehenen Imagekampagne Bochum macht jung1 ist das tatsächlich diesmal ein großer Wurf.

Schön auch, dass die so genannte “Gruppe Bochum” beim Gestaltungswettbewerb sich durchgesetzt hat.

Die neue Marke greift dabei eines der prägenden Elemente des Bochumer Wappens auf – das Buch. Aber das Buch ist hier aufgeschlagen und eher abstrakt dargestellt. Das Markenlogo wird jedoch nicht alleine genutzt.

Dabei geht es nicht nur um eine neue Wort-/Bildmarke (die oben abgebildet ist), sondern um eine gesamte “Markenfamilie”: (more…)

  1. die ich persönlich eher gut fand! []

Jens Matheuszik — 22. Januar 2015, 07:23 Uhr

Ratssitzung in Bochum: Haushalt 2015, Marke Bochum usw. #ratBO

Das Rathaus in Bochum

Das Rathaus in Bochum

Aktualisierung: Direkt zu den Live-Tweets von der Ratssitzung geht es über den nachfolgenden Link (oder einfach nach unten scrollen): Live-Tweets aus der Ratssitzung in Bochum #ratBO.

Heute findet die erste Sitzung des Rates der Stadt Bochum im Jahr 2015 statt – und natürlich stehen wieder wichtige Themen auf der Tagesordnung für die 6. Sitzung des Rates der Stadt Bochum, von der der Haushalt 2015 sicherlich das wichtigste Thema ist. Aber auch die neue “Marke Bochum” steht auf dem Programm heute. (more…)