Search:

Heute vor einem Jahr:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Jens Matheuszik — 22. Dezember 2014, 07:23 Uhr

Links anne Ruhr (22.12.2014)

Links anne Ruhr

Zum Tod von Udo Jürgens: Udo Jürgens ist tot (SPIEGEL ONLINE) – Siehe auch das Gespräch mit Udo Jürgens anlässlich seines 80. Geburtstages mit Giovanni Lorenzo von der Zeit und die YouTube-Playlist mit Udo Jürgens-Liedern.

Dortmund: Nazis hetzen auf Demo gegen Anne Frank und Mehmet Kubaşık (Ruhrbarone)

Witten: Handy-Akku leer – Schranke am Bahnübergang bleibt wieder oben (Westfalenpost.de)

Essen: OB Reinhard Paß fühlt sich als klarer Punktsieger (WAZ.de)

Duisburg: Warum die neue Markierung auf der frisch sanierten A59 schon verschwindet (NRZ.de)

Bochum: City und Ruhrpark zufrieden mit Weihnachtsgeschäft (WAZ.de)

Bezugsquellen für die RUHR.TOPCARD 2015 mit Ermäßigungen (Wahlheimat.Ruhr)

Steuer-CD: NRW kauft neuen Datenträger (RP-Online)

CDU-Landeschef Laschet zieht Bilanz (WDR.de) – Siehe auch: Ministerpräsidentin Kraft zieht Bilanz.

Landesbeamte: NRW-Pensionäre fürchten Sparrunde (RP-Online)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Jens Matheuszik — 19. Dezember 2014, 13:23 Uhr

Dat Leben is kein Trallafitti – und so ‘nen Gewinnspiel auch nich!

Otto Redenkämper (der @FensterRentner): Dat Leben is kein TrallafittiKerlokiste!

Dat war ja spannender als wennze ein Derby besuchst! Da machse zusammen mit dem @FensterRentner aus der verbotenen Stadt, genauer gesagt aus Buer (ja, dat war die einzig richtige Antwort!), zusammen so ‘nen Gewinngedöns, und dann das:

Spannender als manche Fussekspielchen waren dann die Einsendungen und der Schiri musste auch mehrfach eingreifen: Auch wenn’s tief im Westen schön ist – die Antwort Bochum bei der zuerst gezogenen Person war vor allem eines: Falsch. Die nächste Person hat sich scheinbar schlauer angestellt, denn da war keine falsche Antwort! Aber insgesamt gesehen war dat auch nich das wahre, denn so ganz ohne Antwort is et auch nich gut.

So musste dann noch ein drittes Mal die Losfee ‘ran und mit ‘nem beherzten Griff in dat virtuos… virtuell.. ach in dat Tabellengedöns von de Pottblog wurde dann Sandra H. aus Obersulm (irgendwo da unten auf der Karte, da wo man sich an Maultaschen, Spätze und Tannenzäpfle labt) gezogen.

Herzlichen Glückwunsch! Das Buch Dat Leben is kein Trallafitti wird in Kürze zugesandt!

Für all die, die kein Glück inne Lostrommel hatten, für all die, die die an sich immer richtige Antwort (hier aber dann doch falsch) Bochum hatten, für all die, die keine Traute hatten irgendwas zu antworten – ab inne Stadt, im Buchladen der Wahl oder bei den Netzleuten, da gibt es das Buch auch noch. Und man muss auch keine schwierigen Fragen beantworten, nur halt die Penunzen anne Kasse auffen Tisch legen!


Jens Matheuszik — 19. Dezember 2014, 07:14 Uhr

Passend zum 105. Geburtstag von Borussia Dortmund: “Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB”-Trailer veröffentlicht

Dortmunder Borussia BrauereiPassend zum 105. Geburtstag von Borussia Dortmund heute, gibt es auch den Trailer zum Filmprojekt Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB1.

Bei dem Filmprojekt Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB geht es um die Gründung von Borussia Dortmund, die am 19. Dezember 1909 stattfand. Vorher gab es hitzige Diskussionen (siehe auch den Beitrag (mit Videos) ranz Jacobi: Gestern gedreht – die Gründung von Borussia Dortmund #BVB anno 1909 im Wildschütz hier im Pottblog) und schlussendlich setzten sich dann die Anhänger der Idee eines Fußballvereins durch.

Der Name fand sich im Wildschütz schnell – durch eine Werbeanzeige der (damals übrigens schon insolventen) Dortmunder Borussia Brauerei (siehe oben links).

Am Borsigplatz geboren - Franz Jacobi und die Wiege des BVB (Ausschnitt aus dem Trailer)

Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB (Ausschnitt aus dem Trailer)

Seit 105 Jahren begeistert der Ballspielverein Borussia aus Dortmund seine Anhänger und wie man dem u.a. nachfolgend eingebundenen Trailer entnehmen kann, verschweigt man auch die dunklen Seiten der Vereinsgründung nicht: (more…)

  1. ursprünglich sollte der Film sogar heute veröffentlicht werden, jedoch wurde dieser Termin auf den März 2015 verschoben []

Jens Matheuszik — 19. Dezember 2014, 06:43 Uhr

Herzlichen Glückwunsch Borussia Dortmund #BVB zu 105 Jahren Ballspielverein!

Borussia Dortmund (BVB) LogoHeute vor 105 Jahren war es an der Zeit:

Der Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund (kurz: Borussia Dortmund oder auch BVB) wurde gegründet. Das ganze fand am Borsigplatz im Spiegelsaal des Wildschütz statt (siehe auch diesen Beitrag mit nachgestellten Szenen für den Franz Jacobi-Film dazu im Video).

Auch wenn es dem BVB derzeit sportlich nicht so gut geht – dem Verein, seinen Mitgliedern und Anhängern ist heute zu gratulieren!

Wie schon im letzten Jahr möchte ich das auch ein wenig musikalisch machen – keine Angst, ich singe nicht! – und zwar wie folgt: (more…)


Jens Matheuszik — 19. Dezember 2014, 05:57 Uhr

Links anne Ruhr (19.12.2014)

Links anne Ruhr

Bochum: Stadtwerke Bochum sollen sechs Millionen Euro extra zahlen – wenn das ganze nicht im Rat korrigiert wird… (Westfalenpost.de)

Dortmund: OB Sierau schließt betriebsbedingte Kündigungen aus (WR.de)

Mülheim an der Ruhr: Rat über Haushalt 2015 zerstritten (WAZ.de)

Kreis Wesel vs. Metropole Ruhr? Ruhrgebiet: Wenn der Kreis Wesel gehen will, soll er gehen (Ruhrbarone)

Marode Finanzen: Die Pleite an Rhein und Ruhr (FAZ)

Schüler sollen entlastet werden: Landtag billigt G8-Reformen (WDR.de)

SPD-Abgeordnete „flüchten“ vor Abstimmung zur Anhebung der Grunderwerbssteuer (WAZ.de)

Von einem Verein, der niemals unterging (Rote Erde)

Mythos „Winterfeste“ in Berlin: Ein Weihnachtsmärchen (taz.de)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de