Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: 'Politik'

Jens Matheuszik — 27. April 2015, 18:32 Uhr

Mit @PottblogLive direkt informiert: CDU Bochum nominiert heute Abend Klaus Franz zum OB-Kandidaten #kw15bo #KMVcduBO #ratBO

Das die CDU Bochum für die Wahl des Oberbürgermeisters im September den langjährigen Kommunalpolitiker Klaus Franz aufstellen wird ist schon seit einigen Monaten bekannt (siehe auch Klaus Franz soll OB-Kandidat der CDU Bochum werden! – und auch: 88. Kreisparteitag der CDU Bochum: Videos: Interviews mit Christian Haardt & Klaus Franz, Schlusswort + Hymne). Heute soll […]

Jens Matheuszik — , 05:42 Uhr

Update: Piraten Bochum fordern Stephanie Kotalla zur Rückgabe ihres Mandats auf #ratBO #kw14bo

Am vergangenen Freitag berichtete das Pottblog, dass die Ratsgruppe der Piraten in Bochum zerbricht, da Ratsfrau Stephanie Kotalla aus der Gruppe austritt. Als Grund nannte sie dabei “erhebliche inhaltliche Differenzen innerhalb der Gruppe der Piraten [...] die nicht mehr überbrückt werden können – auch nicht unter Vermittlung der Partei”. Inzwischen hat die Piratenpartei Bochum Stephanie […]

Jens Matheuszik — 24. April 2015, 12:29 Uhr

Bochum: Ratsgruppe der Piraten zerbricht: Stephanie Kotalla tritt aus und will im Rat bleiben #ratBO

Überraschende Entwicklung: Die Ratsgruppe der Piratenpartei Bochum, die seit der letzten Kommunalwahl 2014 über zwei Sitze verfügt, ist zerbrochen. So eben hat Stephanie Kotalla, die zusammen mit André Kasper die Ratsgruppe bildete, folgendes mitgeteilt: Hiermit informiere ich Sie, dass ich soeben die Gruppe der Piraten im Rat verlassen habe. Anlass ist die sofortige Beendigung meiner […]

Jens Matheuszik — 22. April 2015, 07:46 Uhr

Bochums OB-Kandidat Wolfgang Wendland stellt sein Wahlprogramm vor: Wenig Punk, dafür mehr Inhalte und Seriösität #kw15bo

Wolfgang Wendland, Sänger der Punkband “Die Kassierer”, präsentierte gestern im Bermuda3eck sein Programm für die Oberbürgermeister-Wahl im Herbst. Ausgerechnet im Mandragora – der Lokalität am KAP, die als Keimzelle des Dreiecks gilt. Und der Lokalität, die – lange ist es her – Sondernutzungsrechte am öffentlichen Grund von der Stadt erhielt, wo sich damals Wolfgang Wendland […]

Jens Matheuszik — , 07:04 Uhr

Dortmund: Größter Unterbezirk der SPD einstimmig gegen die Vorratsdatenspeicherung #VDS

Am Wochenende fand ein außerordentlicher Parteitag der SPD Dortmund statt, bei der unter anderem auch die umstrittene Vorratsdatenspeicherung #VDS debattiert wurde. Bei der Vorratsdatenspeicherung geht es darum, dass ohne Verdacht personenbezogene Telekommunikations-Daten gespeichert werden. Was ist die Vorratsdatenspeicherung? Auch wenn die eigentlichen “Inhalte” (also worüber man beispielsweise am Telefon gesprochen hat, was in einer E-Mail […]