Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: 'Kino'

Gesponsorter Beitrag — 18. Dezember 2014, 10:23 Uhr

Die Unna-Trilogie (Bang Boom Bang, Was nicht passt wird passend gemacht, Goldene Zeiten) von Peter Thorwarth zu gewinnen – und als Last-Minute-Geschenktipp!

Ker, isset schon wieder soweit? Jau, Weihnachten steht vor der Türe. Kommt immer so überraschend – und wat willze da schon verschenken? Hat da nicht jeder schon alles? Nein, das Weihnachtsfest kommt natürlich nicht wirklich überraschend – aber wer tatsächlich noch ein Geschenk sucht, bekommt hier die kommenden Tage noch ein paar Last-Minute-Empfehlungen (und kann […]

Jens Matheuszik — 15. Dezember 2014, 14:23 Uhr

Franz Jacobi: Gestern gedreht – die Gründung von Borussia Dortmund #BVB anno 1909 im Wildschütz

Eine typische Szene, wie es sie im Ruhrgebiet zu Hauf gibt: Ein Saal, der an eine Kneipe angeschlossen ist, an dessen Tischen rund zwei Dutzend Personen sitzen, die sich bei Bier und Zigarette gedämpft unterhalten. Moment – das passt natürlich nicht zum heutigen Ruhrgebiet (dank des Rauchverbotes in Gaststätten), aber die Szenerie im “Wildschütz” am […]

Jens Matheuszik — 18. November 2014, 15:23 Uhr

Filmbesprechung “Neven – Geschichte eines Comebacks” von und mit Neven Subotic (von Borussia Dortmund)

Am vergangenen Sonntag wurde im Dortmunder U-Turm, genauer gesagt im dortigen Kino, der neue Film Neven – Geschichte eines Comebacks vorgestellt, der für BVBtotal produziert wurde1. Dabei geht es um die Leidensgeschichte von Borussia Dortmunds Verteidiger Neven Subotic, der nach einem Kreuzbandriss im vergangenen November für einige Monate außer Gefecht gesetzt worden war. Der Film […]

Jens Matheuszik — 14. November 2014, 17:39 Uhr

Nightcrawler: Seit gestern im Kino – zynischer, aber sehr guter Film über Medien und Moral

Vorab in einem Satz: Lohnt sich der Film? Unterhaltsam wäre vielleicht das falsche Wort für Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis, aber dieser Film mit einem brillianten Jake Gyllenhaal, der sich zynisch mit dem Mediengeschäft auseinandersetzt ist spannend anzuschauen, bietet eine für mich in dieser Form sehr individuelle Geschichte und ist schlicht und ergreifend […]

Jens Matheuszik — 30. Oktober 2014, 20:10 Uhr

Pride: Unterhaltsamer, auf Tatsachen beruhender Film, über Schwule & Lesben, die 1984 Bergleute im Streik gegen M. Thatcher unterstützten

Vorab in einem Satz: Lohnt sich der Film? Wenn man die Kombination Schwule (und Lesben) und Bergleute hört, wundert man sich vermutlich erst ein wenig – aber dieser Film, der auf historischen Tatsachen begründet ist, ist trotz des ernstes Themas sehr unterhaltsam, so dass Pride sehr zu empfehlen ist. Im Jahr 1984 fand in Groß-Britannien […]