Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: 'Kino'

Jens Matheuszik — 16. März 2015, 12:58 Uhr

Premiere mit Gänsehaut & vielen Emotionen: Am Borsigplatz geboren: Franz Jacobi und die Wiege des BVB

Endlich ist es soweit gewesen! Am gestrigen Sonntag hatte die große BVB-Familie doch noch was zu feiern (über das Spiel am Tag zuvor schweigen wir ab sofort lieber…) – denn endlich feierte der Film zur Gründungsgeschichte von Borussia Dortmund seine Weltpremiere im Dortmunder CineStar! Bei Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des […]

Jens Matheuszik — 7. März 2015, 08:49 Uhr

Seit Donnerstag im Kino: Project Almanac – solider Science Fiction-Film über Zeitreiseprobleme

Vorab in einem Satz: Lohnt sich der Film? Michaels Bay Film zeigt die aus “Film, Funk und Fernsehen” bekannten Problematiken hier noch einmal anschaulich auf und zeichnet sich für einen soliden SciFi-Film verantwortlich, der gesundes Mittelmaß ist. Der 17-jährige David spielt im Film Project Almanac die Hauptrolle. David, der gerne experimentiert, versucht gerade ein Stipendium […]

Jens Matheuszik — 6. März 2015, 20:14 Uhr

Seit gestern im Kino: Verstehen Sie die Béliers? – Komödie über eine fast komplett gehörlose Familie

Vorab in einem Satz: Lohnt sich der Film? Das Thema Gehörlosigkeit wird in dem Film zwar gut und teilweise auch recht unterhaltsam aufgegriffen, aber irgendwie weiß der Film doch nicht so recht zu begeistern. Die dem Film Verstehen Sie die Béliers? den Namen gebende Familie Bélier ist zu drei Vierteln gehörlos: Vater, Mutter und Sohn […]

Jens Matheuszik — , 19:31 Uhr

Seit gestern im Kino: Still Alice – einfühlsamer und oscar-prämierter Film über Alzheimer

Vorab in einem Satz: Lohnt sich der Film? Ja, denn Julianne Moore brilliert in diesem Film und macht das ernste Thema zu einem Kinostoff – ohne Klamauk und dergleichen. Der Film Still Alice – Mein Leben ohne Gestern (der beschreibende Nachsatz ist nur im deutschen ein Teil des Titels) handelt von der Alzheimer-Krankheit und was […]

Jens Matheuszik (unterwegs) — 4. Februar 2015, 13:23 Uhr

TV-Tipp: Der blinde Fleck (Täter. Attentäter. Einzeltäter?): Politthriller zum Oktoberfest-Attentat in der ARD

Heute strahlt die ARD um 20:15 Uhr den Film Der blinde Fleck. Täter. Attentäter. Einzeltäter? aus. Siehe dazu auch den Wikipedia-Eintrag: Der blinde Fleck. Es handelt sich um einen Politthriller, der auf dem Sachbuch Oktoberfest – Das Attentat: Wie die Verdrängung des Rechtsterrors begann des Journalisten Ulrich Chaussy basiert und den das Pottblog im vergangenen […]