Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:


Jens Matheuszik — 6. Juni 2014, 06:53 Uhr

Urbanatix: Neue Probenstätte im Henry-Bessemer-Park: Größer und mit mehr Möglichkeiten + Videos


Urbanatix: Neue Probenstätte im Henry-Bessemer-ParkDas Projekt Urbanatix von Christian Eggert (siehe auch die bisherigen Beiträge zu Urbanatix im Pottblog) hat schon jetzt eine bewegte Geschichte hinter sich:

Erst sollte es im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres 2010 gar kein Projekt sein, welche für die europäische Kulturhauptstadt – das Ruhrgebiet – steht, und im Nachgang hat sich Urbanatix als das wohl erfolgreichste und zugkräftigste Projekt aus dem gesamten Kulturhauptstadtjahr etabliert. Die jährlich im November (in diesem Jahr vom 14. bis zum 23. November 2014) in der Jahrhunderthalle stattfindenden Urbanatix-Shows gehören mit zu den erfolgreichsten Veranstaltungen vor Ort und endlich wurde auch das Raumproblem gelöst.

Bisher gab es für Urbanatix mitten in der Bochumer Innenstadt als Probenstätte die ehemalige Marienkirche als Probestätte. Durch den Bau des Musikforums Ruhr, in das die Marienkirche integriert wird, war jedoch klar, dass Urbanatix nicht ewig dort bleiben kann. Nachdem im November 2013 die Finanzierung von Urbanatix durch das Land NRW und die Stadt Bochum erstmal gesichert wurde stand nun noch die Lösung des “Raumproblems” an: Wo soll künftig geprobt werden?

Michael Townsend (Stadt Bochum) und Christian Eggert (Urbanatix) in der neuen Urbanatix-Probenstätte im Henry-Bessemer-ParkIn einem Gespräch erläuterten gestern (v.l.n.r.) Michael Townsend (Stadtdirektor und Kulturdezernent der Stadt Bochum) und Christian Eggert (Projektinitiator Urbanatix) wie es mit Urbanatix weitergeht – sowohl räumlich als auch organisatorisch und finanziell.

Nachdem die Stadt Bochum die notwendige Anschubfinanzierung (siehe den letzten Link) geleistet hat wurde jetzt ein Verein gegründet und dieser Verein strebt den Status eines Trägers der freien Jugendhilfe an, wodurch weitere Finanzierungsmöglichkeiten offen stehen. Bei diesem bürokratischen Prozess wird die Stadt Bochum behilflich sein, denn mit den Mühlen der Bürokratie umgehen könne man dort, so Townsend, damit sich die Urbanatix-Macher auf das Wesentliche – das künstlerische zu konzentrieren.

Neue Probestätte im Henry-Bessemer-Park

Urbanatix: Bewegbarer Kran in der neuen Probenstätte im Henry-Bessemer-Park

Urbanatix: Bewegbarer Kran in der neuen Probenstätte im Henry-Bessemer-Park

Die ehemalige Spielfabrik im Henry-Bessemer-Park (nahe der S-Bahn-Station Bochum-Ehrenfeld) bietet, so Eggert im Gespräch mit dem Pottblog, dabei mehr Möglichkeiten als die Marienkirche.

Die Kirche hätte zwar sicherlich ihren eigenen Charme, aber die 1280 qm große ehemalige Fabrikhalle hat jedoch einige Vorteile:
So gibt es dort mehr Platz (vor allem auch in der nutzbaren Breite, was beispielsweise für die BMX-Fahrer und deren Halfpipes sehr hilfreich ist) und es kann an verschiedenen Stationen parallel trainiert werden, so dass keine ständigen Umbauarbeiten erforderlich sind. Die Infrastruktur (Stichwort z.B. getrennte Toiletten) vor Ort ist besser, die Sicherheit ist aufgrund des besseren Bodens höher und außerdem gibt es auch mehr künstlerische Möglichkeiten für Luftartistik – beispielsweise durch den oben abgebildeten bewegbaren Kran in der Halle.

Urbanatix: Die Street-Artisten und Projektkoordinator Christian Eggert

Urbanatix: Die Street-Artisten und Projektkoordinator Christian Eggert

Mit der neuen Probenstätte hätte Urbanatix vielfältige Möglichkeiten und könnte auch den Artisten die in Spielstätten der näheren Umgebung auftreten gute Trainingsmöglichkeiten bieten – wobei hier dann Christian Eggert darauf setzt, dass diese dann ihr Wissen in Workshops an die Jugendlichen vor Ort weitergeben. Sein Traum der Artistenschule im Ruhrgebiet ist natürlich noch nicht ausgeträumt, doch hier mahlen die Mühlen etwas langsamer – erst einmal freut sich Eggert und das gesamte Urbanatix-Team über die neuen Möglichkeiten im Henry-Bessemer-Park.

Urbanatix-Videos aus der neuen Probestätte

Nachfolgend ein paar “Instagram-Video-Schnappschüsse” aus der neuen Probenstätte:


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Urbanatix: Teaser-Trailer zu den Shows im November 2014 » Pottblog @ 11. Juli 2014, 09:23 Uhr

    […] Projekt Urbanatix einen neuen (und vor allem besseren) Ort zum trainieren (siehe auch den Beitrag Urbanatix: Neue Probenstätte im Henry-Bessemer-Park: Größer und mit mehr Möglichkeiten + Videos hier im […]


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.