Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. Juni 2013, 08:42 Uhr

Minijob-Zentrale feiert in Essen 10. Geburtstag mit Tag der offenen Tür – Live-Berichterstattung via Twitter


Tag der offenen Tür: 10 Jahre Minijob-ZentraleDie Minijob-Zentrale, verwaltet die so genannten Minijobs (früher als 400-Euro-Jobs bekannt1 sozialversicherungsrechtlich und finanzamtstechnisch zentral (wofür es früher bis zu über 300 Krankenkassen und 700 Finanzämter gab).

Inzwischen gibt es die Minijob-Zentrale, die ein Teil der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See ist2, seit über 10 Jahren und heute feiert sie anlässlich ihres 10. Geburtstages in Essen einen Tag der offenen Tür.

Das offizielle Programm beginnt um 10:30 Uhr und um 11:00 Uhr findet beispielsweise ein Podiumsgespräch mit den Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer (SPD), Karl Schiewerling (CDU) und Johannes Vogel (FDP) zum Thema “10 Jahre Minijob-Zentrale – Bilanz und Ausblick” statt.

Live-Berichterstattung via Twitter

Aktualisierung:

Unter dem Hashtag (Erkennungszeichen) #mjz10 wurde vom Tag der offenen Tür der Minijob-Zentrale unter anderem über den Twitter-Account @PottblogLive berichtet.

Die direkte Einbindung der @PottblogLive-Tweets hier in diesem Beitrag habe ich wieder ‘rausgenommen, da inzwischen da auch Beiträge zu anderen Themen zu lesen waren. In dem folgenden Beitrag wurde jedoch eine große Auswahl der am Freitag (und im Nachgang) veröffentlichten Tweets gesammelt:

10 Jahre Minijob-Zentrale: Tweets & Co. zum Tag der offenen Tür

  1. jetzt kann man bis zu 450 Euro steuerfrei hinzuverdienen []
  2. wo ich arbeite []

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Der Ruhrpilot | Ruhrbarone @ 21. Juni 2013, 08:59 Uhr

    [...] Essen II: Minijob-Zentrale feiert in Essen 10. Geburtstag…Pottblog [...]


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.