Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:


J. Matheuszik — 18. Januar 2013, 06:13 Uhr

Links anne Ruhr (18.01.2013) und neue Artikel zur de facto Einstellung der Westfälischen Rundschau (WR)


Links anne Ruhr

Dortmund: “Wir stehen den Nazis auf den Springerstiefeln” (Ruhrbarone)

Datteln/Castrop-Rauxel: Oberverwaltungsgericht vertagt Entscheidung zur umstrittenen B474n (WAZ.de) – Siehe auch Ruhr Nachrichten.

Bochum: Gesprächsrunde im Rathaus: Region kämpft für den Erhalt der Produktion bei Opel (Ruhr Nachrichten)

Katholische Kliniken weisen Vergewaltigungsopfer ab: Bistum Köln entschuldigt sich für "Missverständnis" (RP-Online)

Hannelore Kraft spricht Staatssekretärin Vertrauen aus (Pfitzner – Düsseldorf für OWLer)

SPD – Peer Steinbrück, im Visier der Verschwörer (Cicero Online)

Die Zukunft der lokalen Medien hat schon begonnen (Ruhrbarone)

Rückschlag für DVB-T: RTL steigt aus digitalem Antennenfernsehen aus (RP-Online) – Siehe auch Golem: RTL: DVB-T hat nur verschlüsselt eine Zukunft.

Fans über Bedrohung durch Rechtsradikale: „Bei den Nazis knallen die Sektkorken“ (FAZ)

Westfälische Rundschau (WR): Weitergehende Links zur de facto-Einstellung

Aus. (Absprung) – Eine Redakteurin bloggt über das "Leben nach der Westfälischen Rundschau".

Wie die WAZ-Redaktion und WR-Chefredaktion heute auf das Ende der Westfälischen Rundschau reagierten (Ruhrbarone) – Siehe auch Charly & friends und newsroom.de.

Zensur (Rundschau-Retten.de) – Das neue Blog "Rundschau retten" will genau das – die Westfälische Rundschau (WR) retten. Die Beiträge dort sind sehr lesenswert – zum Beispiel wie Verantwortliche der WR/WAZ-Mediengruppe verhinderten, dass Solidaritätsadressen im überregionalen Mantelteil der WR abgedruckt wurden. Nur in der (früher erstellten) Postausgabe fand man dazu was.

Die WAZ-Axt schlägt wieder zu! (Bottblog) – Angesichts der Schließung der Redaktionen der Westfälischen Rundschau (WR) rufen dju/ver.di und der DJV zu einer Demonstration am morgigen Samstag in Dortmund auf.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.