Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:


J. Matheuszik — 28. Dezember 2012, 07:05 Uhr

Links anne Ruhr (28.12.2012)


Links anne Ruhr

Bochum: Krise im Ruhrgebiet: Glück auf, Glück unter (taz.de) – Opel will keine Autos mehr bauen, ThyssenKrupp ist in Schwierigkeiten. Was wird aus Bochum, wenn das letzte Stahlwerk schließt?

Dortmund: Gründung der Parteizentrale „Die Rechte“ in Huckarde (CDU Dortmund)

Bottrop: „Stadt spielt jetzt in höherer Liga“ (WAZ.de) – Interview mit Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler.

Wattenscheid: James Bond: Ach 007, wärst Du in Wattenscheid geblieben (DIE WELT)

Führerscheinentzug statt Geldstrafe, Straße fegen statt Knast: NRW-Justizminister will neue Strafen (RP-Online)

Rollstuhlfahrerin im Parlament: Lisa Steinmann rockt den Landtag (Kölner Stadt-Anzeiger)

Hochsaison für Dampfplauderer (Post von Horn) – Über Christian Ude und Andrea Nahles (beide SPD).

20. Januar – der Tag der Bescherung (SPRENGSATZ) – Der 20. Januar 2013 – das Datum der Niedersachsen-Wahl – ist für die Politiker hierzulande der entscheidende Tag. Kann Schwarz-Gelb sich retten? Wird Rot-Grün die bisherige CDU/FDP-Regierung ablösen?

Jürgen Klopp und Ralf Holtmeyer: „Zusammengewürfelte Haufen gibt es genug“ (FAZ) – Sehr schönes Doppel-Interview mit den Trainern von Borussia Dortmund und des Deutschland-Achters.

Kick it like Kim Jong Un! (Ruhrbarone)

Bleibt der Shooting-Star auf Schalke? Holtby-Berater dementiert Kontakt zu Bayern (RP-Online)

Borussia Dortmund schnappt sich Bayer-Talent Sarr (RP-Online)

WAZ-Mediengruppe spricht betriebsbedingte Kündigung aus – Entlassener Korrespondent will sich wehren (newsroom.de) – Die WAZ-Mediengruppe will den langjährigen Berliner Bundeskorrespondenten der Westfalenpost (WP) entlassen.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.