Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. August 2012, 07:27 Uhr

Premieren-Ticket der Deutschen Telekom (T-Mobile) für das neue Apple iPhone (5) gerade bestellt! / 2. Update: SIM-Lock und Erfahrungen


Premieren-Ticket (Deutsche Telekom / T-Mobile)

Bestellt! Das da oben1 ist die Bestätigung – ich habe so eben das Premieren-Ticket der Deutschen Telekom bestellt.

Wie auch im vergangenen Jahr, als das neue Apple iPhone 4S auf den Markt kam (aber viele damals noch vom iPhone 5 sprachen), hat die Deutsche Telekom respektive ihre Mobilfunktochter T-Mobile wieder ein besonderes Angebot haben um die Interessenten vorab schon einmal an sich zu binden.

Wie iphone-ticker.de berichtete, plant die Telekom auch in diesem Jahr wieder das sogenannte Premieren-Ticket zu verteilen. Letztes Jahr konnte man ungefähr ab der IFA 2011 das neue Apple iPhone bei der Telekom vormerken lassen (siehe auch den Beitrag Apple iPhone 5 bei der Telekom auf der IFA reserviert…2 und kurze Zeit später wurde dann ganz offiziell das Premieren-Ticket der Deutschen Telekom für das Apple iPhone 5 bzw. das neue Smartphone vorgestellt.

Im Großen und Ganzen schien das wohl auch geklappt zu haben, die Leute bekamen Ihre Premieren-Tickets, und wenn es nicht gerade irgendwelche Spezialkonstellationen3 vorlagen, soll das wohl auch problemlos geklappt haben4.

Jetzt schreiben wir das Jahr 2012, vom neuen Apple iPhone 5 (oder “das neue iPhone” oder wie auch immer es heißen wird) ist bereits jetzt bekannt, dass es etwas größer sein wird (siehe auch: iPhone 5 wird etwas größer – siehe Dummy-Fotos von trendwerk77) und angeblich ab heute (14. August 2012) gibt es die Möglichkeit, das neue Apple iPhone 5/was auch immer bei der Telekom vorzubestellen.

Bei iphone-ticker.de heißt es dazu:

Demnach informiert die Telekom ihre Vertriebspartner derzeit über den Start des Vormerk-Angebotes am morgigen Dienstag.
So sollen Telekom-Händler zum 14. August wieder die Möglichkeit haben Premierentickets für all jene Kunden einzustellen, die sich für ein “Neues Smartphone interessieren, das bald Premiere feiert“.

Klingt spannend, wollte ich testen… im Kundencenter von T-Mobile im Internet bot man mir erstmal nur unter anderem das Nokia C2-01 oder das Emporia TALK comfort an. Nicht gerade passend…5

Aber vielleicht war es dafür noch zu früh heute morgen (das fand irgendwann zwischen 06:00 und 07:00 Uhr statt).

Hotline von T-Mobile: Premieren-Ticket bestellt!

Ruft man jedoch bei der Hotline an, dann kann man dem Sprachcomputer sofort durch das Stichwort “Premieren Ticket” sagen, worum es geht und wird – recht vielversprechend – darauf hingewiesen, dass man darüber doch bitte mit der Kundenbetreuung sprechen soll. Nach wenigen Sekunden Wartezeit wurde ich durchgestellt und äußerte meinen Wunsch. Bei meinem Ansprechpartner war ich um ca. 07:10 Uhr der erste Kunde, im dortigen Call Center gab es bereits einen weiteren Kunden mit dem Wunsch nach dem Premieren-Ticket. Dafür, dass es das Angebot laut Auskunft erst ab 07:00 Uhr gab, sei das schon interessant, so der Mitarbeiter.
Er nahm meine persönlichen Daten auf bzw. glich sie ab und versprach mir, dass ich gleich eine eMail zur Bestätigung erhalten würde, in der auch ein Bestätigungslink sei, den ich anklicken sollte. Das machte ich und landete dann auf der obigen Seite (siehe Screenshot ganz oben). Dort steht:

Ihre Reservierung ist komplett!
Sie haben die Reservierung Ihres Premieren-Tickets erfolgreich abgeschlossen. Wir senden Ihnen Ihr Ticket in den nächsten Tagen zu. Wie es weitergeht, erfahren Sie automatisch, sobald das neue Smartphone bestellbar ist!

Auf der Seite gibt es dann noch weitergehende Informationen, so heißt es dort beispielsweise:

Kann ich mich darauf verlassen, mein neues Smartphone wirklich bevorzugt zu erhalten?
Ja, jeder Kunde, der ein Ticket erhält, wird zum Zeitpunkt der offiziellen Vermarktung in unseren Systemen als solcher erkannt und genießt damit die bevorzugte Lieferung.

Da bin ich mal gespannt… einen Wermutstropfen gibt es übrigens für die Geschäftskunden. Die Telekom dazu:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit einem Business-Tarif kein Premieren-Ticket einlösen können. Als Geschäftskunde nutzen Sie bitte unseren Smartphone Infoservice.

Woher wussten Sie davon?

Ich wurde vom Telekom-Mitarbeiter gefragt, woher ich von der Aktion wusste – und da erwähnte ich dann diverse Blogs (“also Foren und so”). Wer diesen Artikel liest kann es ja jetzt Thorben nachmachen – der hatte letztes Jahr alles aufs Pottblog geschoben (siehe diesen Beitrag). ;)

Premieren-Ticket online bestellbar – Update #1 (07:49 Uhr)

Wie inzwischen bekannt wurde, kann man das Premieren-Ticket auch online ordern. Und zwar über die (naheliegende) Adresse premierenticket.telekom.de.

Das neue iPhone und SIM-Lock / Erfahrungen mit dem Premieren-Ticket 2011 – Update #2

Selber habe ich zwar 2011 das Premieren-Ticket bekommen, aber nicht darüber das iPhone 4S erworben. Erworben habe ich das iPhone 4S (hier die Begründung dazu) direkt bei Apple, weil dieses Modell keinen SIM-Lock hat.

Zwar gibt es inzwischen meines Wissens bei den aktuellen iPhone-Modellen der Telekom (wenn man sie jetzt kauft) keinen SIM-Lock mehr, ob das jedoch beim neuen iPhone auch der Fall sein wird ist noch unbekannt:


Auch wenn ich selber das Premieren-Ticket 2011 nicht genutzt habe – Erfahrungsberichte gibt es dennoch und zwar bei Christian Hans (positiv) als auch bei Michel Balzer (I und II) (eher negativ).

Übrigens: Bei MacNotes und Golem wird darüber berichtet, dass bei Apple (also jetzt nicht über die Telekom) bereits ab dem 12. September das iPhone 5 vorbestellbar sein soll.

Aktuelle Marketingaktionen von T-Mobile

Während des Schreibens dieses Artikels bin ich übrigens auf zwei Marketingaktionen der Telekom aufmerksam geworden:

Neuwertiges Apple iPhone 4S für nur 1,- Euro

So wird beispielsweise über Bannerwerbung (siehe nachfolgenden Screenshot) ein “neuwertiges” Apple iPhone 4S für nur 1,- Euro (in Verbindung mit einem Vertrag) angeboten:

Vielleicht will die Telekom damit ihre Lager räumen?

100,- Euro für den Handy-Eintausch

So eben lief im Radio Werbung für die Telekom und demnach bekommt man ab Mittwoch (den 15. August 2012) im Rahmen der Aktion Alt gegen Neu eine Gutschrift von 100,- Euro durch die Telekom. Im Kleingedruckten heißt es:

Im Aktionszeitraum 15.08. – 18.08.2012 erhalten Sie eine Gutschrift über 100,– € auf Ihre Mobilfunkrechnung gegen Abgabe Ihres alten Handys und den Abschluss eines Telekom-Mobilfunkvertrages mit Endgerät und 24 Monaten Laufzeit (ausgenommen Call Tarife). Gutschrift wird nur angerechnet auf Leistungen der Telekom Deutschland. »R-177»6

Was der Text andeutet wird bei den Fragen & Antworten auch noch explizit erklärt: Dieses Angebot richtet sich nur an Neukunden! Wer also eine Vertragsverlängerung vor hat, wird damit nichts anfangen können.

  1. drauf klicken und man kann sich den Screenshot in größer anschauen! []
  2. im Nachhinein war es ja “nur” das Apple iPhone 4S… []
  3. siehe beispielsweise hier: Gilt das “Premieren-Ticket” der Telekom zur Vorbestellung eines “neuen Smartphones” (vulgo: Apple iPhone 5) auch für “for friends”- & Mitarbeiter-Tarife der Telekom? []
  4. siehe auch: Apple iPhone 4S in Deutschland: Weiterhin ohne SIM-Lock verfügbar! // Telekom Vormerkung []
  5. der Ehrenrettung halber sei noch erwähnt, dass man (wenn man lange genug klickt) auch diverse Apple-Produkte angeboten bekommt (Apple iPhone 4S, Apple iPad) – aber kein Premieren-Ticket! []
  6. das scheint die Rahmenvertragsnummer für dieses Angebot zu sein []

12 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Der Ruhrpilot | Ruhrbarone @ 14. August 2012, 07:31 Uhr

    [...] Apple: Premieren-Ticket der Deutschen Telekom für das Apple iPhone 5 gerade bestellt…Pottblog [...]


  2. (2) Pingback by Telekom Premieren-Ticket für das neue iPhone 5 – oder wie auch immer » Lelei 2.0 @ 14. August 2012, 08:39 Uhr

    [...] Update 14.08.2012: Der Jens hat im Pottblog einen ausführlichen Artikel über den Ablauf zur Bestellung des Premieren-Tickets [...]


  3. (3) Pingback by Das neue Apple iPhone (5) – und wie man es mittels Premieren-Ticket vielleicht eher bekommt - 59395.de @ 14. August 2012, 17:48 Uhr

    [...] Genaueres dazu nebenan im Pottblog: Premieren-Ticket der Deutschen Telekom (T-Mobile) für das neue Apple iPhone (5) gerade bestellt… [...]


  4. (4) Kommentar by Hendrik @ 14. August 2012, 18:01 Uhr

    Werde das iPhone 6 überspringen, erst danach die nächste Generation wieder. Hab mein 4S auch erst seit September.


  5. (5) Pingback by Links anne Ruhr (15.08.2012) » Pottblog @ 15. August 2012, 05:43 Uhr

    [...] 1995 (1) « Premieren-Ticket der Deutschen Telekom (T-Mobile) für das neue Apple iPhone (5) gerade bestellt…   Pottblogger — 15. August 2012, 05:43 [...]


  6. (6) Pingback by Alle warten auf das Apple iPhone5 | www.toalster.de @ 23. August 2012, 09:23 Uhr

    [...] schon seit Wochen die möglichen Neuerungen der kommenden iPhone-Generation von Apple diskutiert, Präsentationstermine vermutet und Premierentickets bestellt, über das Design des iPhone5 gerätselt und über Apple und seinen Einfluß auf die [...]


  7. (7) Pingback by Premieren-Ticket der Deutschen Telekom: Kaum da, schon weg! (Vormerkungsservice für das Apple iPhone 5 eh ein “neues Smartphone”) » Pottblog @ 23. August 2012, 20:30 Uhr

    [...] Es ist gerade etwas mehr als eine Woche her, da berichtete ich darüber, dass ich das Premieren-Ticket der Deutschen Telekom (T-Mobile) für das neue Apple iPhone 5 bestellt habe. [...]


  8. (8) Kommentar by Jens @ 2. September 2012, 08:39 Uhr

    @Hendrik (4):
    Bei mir passt das halt gerade so gut von der Verlängerung her…


  9. (9) Kommentar by andrea @ 2. September 2012, 20:37 Uhr

    Telekom hat das Premieren-Ticket wieder offline. Bei einem Telekom-Partner kann man das Premieren-Ticket per pdf reservieren: http://www.mobileforyou.de/


  10. (10) Kommentar by Jens @ 7. September 2012, 16:27 Uhr

    @andrea (9):
    Das steht auch schon im eigentlichen Beitrag.


  11. (11) Pingback by Apple iPhone 5: Deutsche Telekom doch nicht “bestes Mobilfunknetz” oder: Warum gibt es wieder Netlock? » Pottblog @ 14. September 2012, 08:01 Uhr

    [...] könnte die Telekom sich eigentlich ganz entspannt zurücklehnen, und den Besitzern des Telekom-Premierentickets ab heute das iPhone 5 wie warme Semmeln [...]


  12. (12) Pingback by Chaos bei der Telekom III: iPhone5 trotz Premieren-Ticket nicht bestellbar » sbrinkmann.de @ 15. September 2012, 09:31 Uhr

    [...] nicht bestellbar von sebastian am 15/09/2012 Mitte August postete Pottblog.de einen ersten Hinweis auf das Premieren-Ticket, mit dem man das iPhone5 bei der Deutschen Telekom vorbestellen könne. Sofort füllte ich das [...]


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.