Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. September 2011, 19:12 Uhr

LIGA total: Die Bundesliga via Mobile TV für T-Mobile-Kunden 3 Monate lang kostenlos


Foursquare: LIGA total MobileTV SpecialBekanntermaßen hat die Telekom auch die Möglichkeit die Fußball-Bundesliga auszustrahlen, denn man hatte die IPTV-Rechte von der DFL erworben und überträgt dementsprechend das Programm LIGA total! via T-Home Entertain auf die Fernseher und via Mobile TV auf Handys mit Telekom-SIM-Karten1.

Foursquare/Facebook: LIGA total MobileTV SpecialDie Handy-Variante kann man jetzt drei Monate lang kostenlos testen, wie ich via phpman89.de erfahren habe. Wichtig ist nur, dass man Kunde von T-Mobile ist. Man muss jedoch keine Angst haben, dass das auf den Datentransfer angerechnet wird (bei manchen Tarifen darf man ja nur eine bestimmte Anzahl an MBs pro Monat übertragen), denn der für Mobile TV notwendige Datentransfer soll außen vor bleiben bei der Berechnung des Inklusivvolumens.

Ursprünglich war das ganze als Facebook-Aktion gestartet (siehe auch das nebenstehende Bild), denn man musste sich über Facebook in einem Telekom-Shop2 über die Facebook-Funktion “Orte” einloggen und dann das dortige Angebot wahrnehmen. Ursprünglich sollte die Aktion bis Mitte September 2011 gehen, doch inzwischen wurde das ganze bis zum 30. September 2011 verlängert. Damit ist aber erstmal nur die Abgabe des eigentlichen Gutschein an sich gemeint – denn gültig ist das Angebot des Gutscheines sogar bis zum 31. Dezember 2011.
Doch die Aktion wurde nicht nur vom Termin her ausgeweitet, sondern auch weiter – denn inzwischen scheint man auch Foursquare (was aber nicht jeder Telekom-Shop weiß…) für den Dienst nutzen:

Foursquare: LIGA total MobileTV SpecialAls ich gestern im Rhein-Ruhr-Zentrum in Mülheim an der Ruhr unterwegs war, stellte ich plötzlich fest, dass es anscheinend auch bei Foursquare ein Special im Telekom Shop gab (siehe Abbildung).

Die Seite des Telekom Shop bei Foursquare, wo man sich einchecken kann, informiert dann erstmal allgemein über das Angebot3.

Als ich mich dann auf dieses Angebot berufend via Foursquare im Telekom Shop Mülheim an der Ruhr einchecken wollte, sagte mir der freundliche Mitarbeiter, dass er zwar die Aktion kennen würde, aber seines Wissens das ganze nur via Facebook gehen würde. Ob ich mich nicht noch mal eben via Facebook einloggen könnte… ich versuchte ihm zwar klar zu machen, dass das ganze auch nach einem sehr offiziellen Angebot bei Foursquare aussieht, aber ich habe mich dann natürlich wunschgemäß auch via Facebook angemeldet (siehe Bild oben; dennoch habe ich mich auch bei Foursquare eingeloggt und das Check-in Special freigeschaltet).

Foursquare: LIGA total MobileTV SpecialNach der Freischaltung des Angebotes erhält man dann einen Flyer im Format einer Doppel-Postkarte (siehe das Bild ganz oben).

Im Inneren des Flyers finden sich die genauen Bedingungen für das Angebot, wie das ganze funktioniert (man muss eine SMS mit einem Code an eine spezielle Nummer schicken) usw. Quasi so wie die Abbildung rechts – nur dass hier natürlich der eigentliche Code nicht dargestellt wurde. Falls den Code der dort eigentlich stehen würde jemand haben will… es gibt da ja so eine Kommentar-Funktion. :)

Ich persönlich finde das Angebot, was man rechtzeitig kündigen sollte (ansonsten zahlt man den regulären Preis von 4,95 Euro/Monat), eine gute Idee, um zu sehen, wie Mobile TV der Telekom läuft. Neben Apple iOS bzw. Apple iPhones (ab dem Modell 3G) werden unter anderem auch die Betriebssysteme Android und Windows Phone 7 unterstützt (weitere Informationen gibt es unter telekom.de/mobiletv).

Wer sich noch weiter über das Angebot informieren will, findet auf der Seite telekom-hilft.de das ganze noch ausführlicher erklärt. Was mich nur wundert: Jetzt wo man den Beitrag aktualisiert hat4, da hätte man auch Foursquare erwähnen können…

  1. egal ob mit normalem Laufzeit- oder Prepaidvertrag []
  2. so heißen die T-Punkte, T-Shops usw. anscheinend inzwischen []
  3. das ganze gibt es auch noch mal auf einer Übersichtsseite []
  4. da die Aktion jetzt bis zum 30. September 2011 läuft, statt nur bis zum 15. September 2011 []

7 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Das WordCamp 2011 in Köln war (leider doch) kein BarCamp » Pottblog @ 25. September 2011, 22:06 Uhr

    [...] nicht die Tipps auf dem iPad notierte, schaute ich auch – dem derzeit kostenlosen Angebot von Liga total – die Bundesliga via Mobile TV sei Dank – den Beginn des Bundesliga-Spiels FSV Mainz vs. Borussia Dortmund an, was dann doch [...]


  2. (2) Kommentar by rantanplan @ 26. September 2011, 13:28 Uhr

    danke für den Beitrag, vor allem die Info mit dem fehlenden Traffic Limit für MobileTV ist für mich sehr interessant. Hast du da irgendeine Quelle für?


  3. (3) Kommentar by Jens @ 29. September 2011, 20:48 Uhr

    @rantanplan (2):
    Im Kleingedruckten steht
    “Für die Übertragung der TV-Kanäle entstehen keine weiteren Kosten für den Datentransport.”
    Und ich habe jetzt – dank Mobile TV – schon über 1 GB verbraucht und noch keine “SMS des Grauens” der Telekom bekommen.


  4. (4) Kommentar by JimBVB @ 6. Oktober 2011, 20:26 Uhr

    Hi, hab erst jetzt von dem Angebot erfahren und es scheint ja abgelaufen zu sein.

    Hast du den Code noch und kannst ihn mir zuschicken?


  5. (5) Kommentar by Jens @ 9. Oktober 2011, 19:22 Uhr

    @JimBVB (4):
    Ups, muss mal schauen – und schön, dass noch jemand darauf reagiert hat. :)


  6. (6) Kommentar by JimBVB @ 9. Oktober 2011, 19:32 Uhr

    Danke, ist echt nett von dir. meine emailadresse hast du ja für den Fall der fälle durch das Formular oder?


  7. (7) Pingback by (Liga) Total Verlust für Deutsche Telekom: Sky bekommt von DFL auch IPTV-Rechte: Warum das für alle Bundesliga-Kunden eher schlecht ist » Pottblog @ 17. April 2012, 17:14 Uhr

    [...] 4,95 Euro/Monat kann man sich die mobile Bundesliga auf ein T-Mobile Handy holen (siehe dazu auch diesen Pottblog-Beitrag). Wenn gerade der eigene Verein spielt und man irgendwo unterwegs ist und anhand der [...]


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.