Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 31. Juli 2011, 20:29 Uhr

TV-Tipps: HalbZeit (über den Traum ein Fußball-Profi zu werden) und die Young Generation des BVB


Auch wenn sicherlich viele Fußball-Interessenten an diesem Wochenende dank des DFB-Pokals schon mehr als Genug Fußball im Fernsehen gesehen haben (so sie Sky schauen können), gibt es heute noch zwei Sendungen, die empfehlenswert sind bzw. klingen.

Es handelt sich dabei um Wiederholungen, die schon einmal gelaufen sind. Den zweiten Film (über die Young Generation) habe ich damals gesehen und fand ihn gut, also diese Dokumentation kann ich auf alle Fälle schon mal empfehlen. Die erste Dokumentation HalbZeit habe ich noch nicht gesehen, aber sie wird gleich zur Aufnahme programmiert (da ich um 21:45 Uhr in der ARD die neue Serie Sherlock schauen werde).

HalbZeit

So überträgt heute der Sender 3sat den Dokumentarfilm HalbZeit. In diesem Film geht es um den Traum Fußballprofi zu werden. Fünf Ausnahmetalente aus der Jugend von Borussia Dortmund wurden bei der Verwirklichung dieses Traums – der dann aber doch eher scheiterte – beobachtet. Der Film beleuchtet die Wege von Mohammed Abdulai, Francis Bugri, Claudio Chavarria, Heiko Hesse und Florian Kringe. Wer sich ein wenig auskennt weiß – nur Florian Kringe hat es geschafft, seinen Traum zu verwirklichen.

Bei DerWesten gibt es ein Interview mit dem HalbZeit-Filmer Christoph Hübner sowie den Protagonisten Heiko Hesse und Florian Kringe. Der Film selber ist schon etwas älter – insofern ist leider der (bisher) größte Triumph Florian Kringes nicht berücksichtigt worden – die Deutsche Meisterschaft 20111.

HalbZeit auf 3sat von 21:40 Uhr – 23:25 Uhr

Young Generation – Das Fußballwunder von (Borussia) Dortmund (BVB)

Kurz nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2011 brachte der WDR die gleichnamige Dokumentation, über die das Pottblog bereits damals als TV-Tipp berichtete (TV-Tipp im WDR-Fernsehen: Young Generation – Das Fußballwunder von (Borussia) Dortmund (BVB)).

YoungGeneration im WDR-Fernsehen von 23:45 Uhr – 00:30 Uhr

  1. wobei Florian Kringe in der Meistersaison meines Wissens keinen Einsatz hatte… []

2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by egghat @ 2. August 2011, 13:00 Uhr

    Leider nicht in der Mediathek …


  2. (2) Kommentar by Jens @ 3. August 2011, 19:26 Uhr

    @egghat (2):
    Sowas ist immer ärgerlich. :(


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.