Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:


J. Matheuszik — 30. Mai 2011, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (30.05.2011)


Links anne Ruhr

Duisburg (Loveparade 2010): Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) im Exklusiv-Interview (Teil 2): “Wir haben als Stadt nichts zu verbergen” (Bild) – Der 2. Teil des Interviews, mit dem der umstrittene Duisburger Oberbürgermeister Sauerland sein Schweigen zur Loveparade-Katastrophe bricht.

Duisburg: Göttlicher Beistand für Läufer beim Marathon (RP ONLINE)

Dortmund: 200 Jahre Grün: Grün ist beliebter als Schwarz-Gelb (DerWesten)

Wattenscheid: Bochum: Schwere Maschinen begeistern Zuschauer beim Dampf-Festival an der Zeche Hannover (Ruhr Nachrichten)

Ruhrnatur und das industrielle Erbe (NZZ Online) – Allenthalben werden im Ruhrgebiet Industrielandschaften renaturiert. Über Jahrzehnte gewachsene Landschaften werden mutwillig zerstört und mit künstlicher Natürlichkeit zur Idylle umgebaut – oder aber: Der Umbau der Emscher.

Parteitag der NRW-Grünen lehnt Waltroper Antrag in Sachen Datteln IV ab (Ruhrbarone) – Bei der Landesdelegiertenkonferenz der Grünen NRW in Emsdetten wurde der Antrag der Waltroper Grünen, der sich quasi für einen Koalitionsbruch mit der SPD auf Landesebene einsetzt, falls das Eon-Kraftwerk Datteln IV kommen sollte, abgelehnt. Die beiden grünen Vorsitzenden Monika Düker und Sven Lehmann stellen derweil fest, dass Nordrhein-Westfalen erneuerbar ist, während Christophs Henrichs von der Jungen Presse (dem Verein junger Medienmacher) den Gender-Wahn bei der LDK kritisiert.

NRW-Ministerpräsidentin Kraft findet raschen Atomausstieg zu riskant (DerWesten)

Drogen: Ab Juni höhere Grenzen für den Eigenbedarf in NRW (WDR.de)

FDP: Papke will nach rechts (Ruhrbarone) – Das aktuelle Welt am Sonntag-Interview mit dem nordrhein-westfälischen FDP-Fraktionsvorsitzenden Gerhard Papke wird als Indiz für eine politische Orientierung nach rechts angesehen.

Die Anti-Terror-Lüge (G! – gutjahr’s blog) – Vorratsdatenspeicherung, Bundestrojaner, Anti-Terror-Gesetze. Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik gab es einen solchen Raubbau an Bürgerrechten. Ein Blick in die Statistik bringt Erstaunliches zutage: Die sog. „Anti-Terror-Gesetze“ werden für alles Mögliche benutzt, selten aber zur Bekämpfung von Terroristen.

SPD-Parteireform: kann nur Anfang sein (lumma.de) – Nico Lumma findet die Reformpläne für die SPD (siehe auch RP-Online) gut.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein “Pot(t)pourri” an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by @daffilino @ 30. Mai 2011, 07:13 Uhr

    Die Zeche Hannover steht in Bochum-Hordel und hat mit Wattenscheid mal so gar nichts zu tun.


  2. (2) Kommentar by Christoph Henrichs @ 30. Mai 2011, 08:57 Uhr

    Nicht “die Junge Presse” kritisiert den Gender-Wahn bei den Grünen, sondern “Christoph Henrichs von der Jungen Presse”. Kleiner aber feiner Unterschied, der nachgebessert werden sollte.


  3. (3) Kommentar by Jens @ 2. Juni 2011, 11:01 Uhr

    @daffilino (1):
    Huch, warum schreiben die RN dann sowas? Und warum schreibe ich sowas ab? Ich werde es gleich korrigieren.

    @Christoph Henrichs (2):
    Wenn gewünscht, gerne.


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.