Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: Mai, 2011

Jens Matheuszik — 31. Mai 2011, 06:23 Uhr

Vorstandswahl 2011 im SPD-Unterbezirk Bochum: Thomas Eiskirch bestätigt und andere Ergebnisse

Am gestrigen Montag, den 30. Mai 2011, lud die SPD Bochum 155 Delegierte ins Jahrhunderthaus an der Alleestraße. Nach der regulären Amtszeit von zwei Jahren galt es einen neuen Vorstand zu wählen, wobei am Rande des Parteitages auch inhaltlich debattiert wurde und in Sachen Leiharbeit ein Beschluss im Sinne von “Gleicher Lohn für gleiche Arbeit” […]

J. Matheuszik — , 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (31.05.2011)

Dortmund: Grüne haben ein paar Fragen zu ECCE (Ruhrbarone) – Bochum: Weitere Spenden für ein Tana-Schanzara-Denkmal (DerWesten) – Essen: Ein Straßenbahnmärchen (Ruhrbarone) – Dortmund: Unter den Tribünen: Stadionrock für alle! (coolibri.de) – Duisburg: Stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union in Duisburg tritt zurück (DerWesten) – Öko-Hype oder Industriepolitik bei der NRWSPD? (Ruhrbarone) – Siehe auch: Ehekrise […]

Jens Matheuszik — 30. Mai 2011, 22:23 Uhr

Der neue Super-Regio-Desk für die Heimatzeitung Westfalenpost (WP) – Stellungnahme auf den Pottblog-Artikel durch die WAZ-Mediengruppe

Vor wenigen Tagen war die in der WAZ-Mediengruppe erscheinende “Heimatzeitung” Westfalenpost (WP) Thema hier im Pottblog. Im Beitrag Gehört demnächst auch die Westfalenpost (WP) zum zentralen Content-Desk der WAZ-Mediengruppe? ging es um die Spekulation im stets gut informierten Medienmoral NRW-Blog, wo nach die WP schon in Kürze auch Teil des Content-Desks der WAZ-Mediengruppe in Essen […]

Jens Matheuszik — , 17:24 Uhr

EHEC/HUS: Blut(plasma) spenden hilft Leben retten

Während die einen noch Witze in Sachen EHEC, HUS und spanische Gurken machen, haben die anderen schon Angehörige auf der Intensivstation liegen, weil sie davon betroffen sind. Djure Meinen, den ich seit einigen Jahren (erst aus Bochum, dann von BarCamps und diversen Konferenzen her) kenne, berichtet im Blogbeitrag EHEC/HUS: Blut jetzt spenden und Gurken essen […]

J. Matheuszik — , 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (30.05.2011)

Duisburg (Loveparade 2010): Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) im Exklusiv-Interview (Teil 2): “Wir haben als Stadt nichts zu verbergen” (Bild) – Der 2. Teil des Interviews, mit dem der umstrittene Duisburger Oberbürgermeister Sauerland sein Schweigen zur Loveparade-Katastrophe bricht. Duisburg: Göttlicher Beistand für Läufer beim Marathon (RP ONLINE) – Dortmund: 200 Jahre Grün: Grün ist beliebter als […]