Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 19. September 2010, 14:49 Uhr

Links anne Ruhr (19.09.2010)


Links anne Ruhr

Duisburg (Loveparade 2010): Polizei ohne Vorrang im Mobilfunk? (SPIEGEL ONLINE) – Bei der Loveparade hatte die Polizei keinen Vorrang beim Mobilfunk, Vodafone entschied sich dann "selbständig und ohne Aufforderung der Polizei" den Einsatzkräften einen entsprechenden Vorrang einzuräumen.

Oberhausen: Apple Store im CentrO: Eröffnung am 25. September? (Macnotes)

Düsseldorf: Für Karneval von der Loveparade lernen (DerWesten)

Grüner Klüngel im RVR (Dirk Schmidt) – Der Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr arbeitet sich momentan an den Grünen ab.

Siegener feiern mit Hannelore Kraft den NRW-Tag (DerWesten)

Hannelore Kraft: Die Schuldenkönigin (WELT ONLINE)

Gutachten: Ermäßigte Mehrwertsteuer nur noch auf Lebensmittel (WirtschaftsWoche)

Revival: Schwarz-Grün hat ausgedient (Der Freitag)

FDP: Guido Westerwelle dachte über Rücktritt nach (T-Online)

Schalke-BVB: Magath lobt vor dem Derby das BVB-Modell (DerWesten)

Günter Netzer: Borussia Dortmund kann eine führende Rolle spielen (Bild.de)

Fernsehen: Schwulsein im Sauerland – ein Spießrutenlauf? (DerWesten) – Hochsauerland. Vor fünf Monaten sorgte Kevin für Aufregung im kleinen Dorf Niedersfeld bei Winterberg. Ein Kamerateam begleitete den schwulen jungen Mann in sein Heimatdorf. Für eine Fortsetzung der Dokumentation reiste er erneut ins Sauerland. Der Kommentarmob des Westens hat mal wiede rzugeschlagen…

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein “Pot(t)pourri” an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.