Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 30. Mai 2010, 18:18 Uhr

Oslog (10): Lena (Meyer-Landrut) wins, Stefan (Niggemeier) sings (Eurovision Song Contest)


Oslog (Stefan Niggemeier und Lukas Heinser)Zum Eurovision Song Contest (ESC) haben Stefan Niggemeier und Lukas Heinser mit oslog.tv ein gemeinsames Videoblog zum Grand Prix gestartet, in dem sie vor allem in Ton und bewegtem Bild aus Oslo berichteten. Jede einzelne der insgesamt (?) zehn Folgen ist sehr schön anzusehen.

In der ersten Folge wetteten Lukas und Stefan gegeneinander. Lukas tippte auf einen Sieg von Lena, Stefan war anderer Meinung. Der Verlierer sollte Lenas Lied Satellite vor dem Hauptbahnhof in Oslo singen. Ich hätte Stefan warnen können – ich habe bei der letzten Wette mit Lukas gewonnen. Aber diese Dr. Snuggles-Wette1 hatte mit 10,- Euro einen weitaus erträglicheren Wetteinsatz. ;)

Jetzt haben Lukas und Stefan ihre letzte Oslog-Folge (zumindestens aus Oslo) fertiggestellt. Den Blogbeitrag dazu gibt es noch nicht, aber schon mal das Video:

Die ganze Folge lohnt sich (und auch NDR-Unterhaltungschefs sollten mal ob der wertvollen Tipps ‘reinschauen!), wer jedoch nur Stefan Niggemeier beim Singen erleben will, der klicke hier.

PS: Als ich am Wochenende meiner Mutter vom Oslog erzählte und ihr am Rande sagte, dass ich beide Personen kenne und dann auch Stefans Nachnamen sagte, fragte sie mich nur: Hat der was mit dem Ekel von Datteln zu tun? Vorbild dieses Buches war der ehemalige Dattelner Bürgermeister Horst Niggemeier… ich habe die Frage verneint, bin mir aber gar nicht sicher…

PPS: Inzwischen gibt es das Video auch im Oslog selbst.

  1. und ich behaupte noch heute, dass es im “Ferienspaß” oder so ähnlich des ZDF lief… []

4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Sebastian @ 30. Mai 2010, 18:44 Uhr

    Bin wirklich vom Oslog angetan. Tolles Konzept, und hat wirklich Spaß gemacht die beiden zu sehen.

    Aber das mit singen vor dem Bahnhof hätte ruhig etwas prominenter in der Lautstärke ausfallen können. ;)


  2. (2) Kommentar by Casi @ 30. Mai 2010, 19:17 Uhr

    Das Projekt der beiden war echt klasse – hat Spaß gemacht, das zu verfolgen und ich hoffe, dass die beiden das nächstes Jahr weiter führen :)


  3. (3) Kommentar by stefan niggemeier @ 30. Mai 2010, 22:03 Uhr

    stimmt: mit dem horst niggemeier bin ich nicht verwandt.


  4. (4) Kommentar by Jens @ 30. Mai 2010, 23:58 Uhr

    @Sebastian (1):
    Ich fand das auch ein wenig verhalten. Aber irgendwie auch verständlich. Man will sich ja nicht zum Vollhorst machen.

    @Casi (2):
    Und solange man nicht weiß, welcher Ort es ist, kann man ja ggf. erfragen ob man lena-fuer-deutschland.de nutzen kann.

    @Stefan (3):
    Du hast gerade zwei Leute beruhigt. :)


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.