Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:


Pottblog — 30. November 2009, 21:43 Uhr

Auf einmal Bloggerin


Damaszener Rosen getrocknet - Rosa damascenaEin Gastbeitrag von Elbe:

***
Klasse, ich bin dabei! Ich darf Produkte von Dr. Hauschka testen und darüber schreiben.

Wie, was, wo, fragt Ihr nun verständlicherweise? Also gut, kurz zur Vorgeschichte: Vor einigen Wochen tweetete @jazzer über die Aktion der Marke Dr. Hauschka. Dreißig Blogger sollten die Möglichkeit erhalten, ausgewählte Produktpakete zu testen und über ihre Erfahrungen zu bloggen. Schade, ich habe kein Blog, logischerweise konnte ich mich auch nicht bewerben. Doch wie für fast alles im Leben, gab es auch für dieses Problemchen eine Lösung.

Jens bot mir an, sein Blog als Gastblogger zu nutzen. Innerhalb von drei Minuten schrieb ich eine kurze Bewerbung an die WALA Heilmittel GmbH, zu der die Marke Dr. Hauschka gehört. Dann vergass ich die ganze Aktion relativ schnell wieder.

Vor ein paar Tagen erhielt ich die Zusage des Unternehmens. Und hier bin und schreibe ich nun. Ausgewählt, überrascht, entschlossen und bereit, die nächste Hürde zu nehmen: Körperpflege, Dekorative Kosmetik oder Gesichtspflege – welches Testpaketerl hättens denn gern?
***

PS: Das verwendete Bild ist Copyright WALA Heilmittel GmbH.


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Gastbeitrag: Dr. Hauschka-Gesichtscreme: Für streichelzarte Mischhaut mit Anspruch » Pottblog @ 23. März 2010, 08:25 Uhr

    [...] Auf einmal BloggerinFranz Müntefering: “Jürgen Rüttgers mißbraucht den Namen von Johannes Rau”Ruhrgebiet für lau – demnächst auch als PrintausgabeBrief von der DENICCDU-Jugend für Merkel [...]


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.