Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 11. September 2009, 04:23 Uhr

Interview mit dem 3GStore-Geschäftsführer Enno Lenze


Enno Lenze (3Gstore.de)Anlässlich der Eröffnung des ersten “Offline-Ladenlokals” des 3Gstore.de am Bermudadreieck in Bochum gab es eine kleine Eröffnungsparty, zu der ich auch eingeladen war (und kurz bevor ich dort war schrieb ich noch schnell was zum Volksphone).

Die Eröffnungsreden zum Ladenlokal des 3GStore hatte ich ja bereits als Thema im Pottblog, doch ich habe mir nicht die Gelegenheit nehmen lassen spontan Enno Lenze, seines Zeichens Geschäftsführer des 3Gstore.de 1 zu interviewen.

Das Interview fand nicht im eigentlichen Ladenlokal statt, da es dort leider etwas zu laut für ein Interview war. Mein Alternativstandort (Telekom-Telefonzelle in Magenta) in direkter Nähe klappte aufgrund der diffusen Lichtverhältnisse ähnlich wie die dritte Alternative nicht, so dass wir in der Nähe eines anderen Ladens filmten, wie man recht leicht erkennen kann:


Interview mit Enno Lenze (Geschäftsführer 3Gstore) von Jens Matheuszik bei Vimeo
(iPhone/iPod touch-kompatibler Link: bei YouTube)

Und wenn alles klappt, wird es noch ein Interview zum Suchmaschinen-Wettbewerb rund um das Volksphone geben.

  1. Affiliate-Link, siehe auch hier []

4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by 3Gstore.de Bochum – Danke für diesen Start und die Eröffnungsparty | iPhone ohne Vertrag, iPhone Zubehör, iPhone Cases - 3Gstore Blog @ 11. September 2009, 11:22 Uhr

    [...] sind und die Eröffnung gleich live twittern, war fast zu erwarten, aber wenn Jens nicht nur Videointerviews mit dem 3Gstore.de Geschäftsführer Enno macht, sondern auch direkt die Eröffnungsansprachen aufnimmt und bloggt, dann ist das schon noch [...]


  2. (2) Kommentar by Olli @ 12. September 2009, 04:32 Uhr

    Mich würden mal die Gesichter von T-Mobile interessieren nachdem der 3G Store in Bochum aufgemcht hat. Schließlich befindet er sich ja direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Ich wohne 20 Minuten von Bochum entfernt und werde den Store in den nächsten Tagen mal besuchen. Eventuell sogar um ein neues Volksphone abzuholen?! :) Man darf ja träumen ;)

    Gruß
    Olli


  3. (3) Kommentar by Korrupt @ 12. September 2009, 11:35 Uhr

    Direkt gegenüber ist Gravis, nicht gross und rosa, Olli :) Von Gravis war aber jemand da zur Eröffnung, da denk ich auch, dass das eine ganz interessante Nachbarschaft sein könnte, das mein ich auch im durchaus positivem Sinn.
    T-Mobile ist ein paar Schritte weiter – als die erste Lieferung vom iPhone 3Gs kam und bei t-punkt gegengecheckt wurde, ob die auch schon welche haben, wars ein wenig Fussmarsch :)


  4. (4) Kommentar by Jens @ 19. September 2009, 00:58 Uhr

    @Olli (2):
    Das würde mich auch interessieren – wobei gegenüber Gravis (mit T-Mobile) ist und nicht T-Mobile selber. Da muss man noch rund 150m weiter gehen um dann bei T-Mobile anzukommen.

    @Korrupt (3):
    Am Tag vor der Eröffnung hörte ich aus dem Laden mit dem G nicht so positive Aussagen…


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.