Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 22. Juni 2009, 06:23 Uhr

iPhone OS 3.0 installiert


iphone-os-30So, inzwischen habe ich auch das Update auf das iPhone-Betriebssystem 3.0 durchgeführt.

Das ganze dauerte dann aber doch länger als gedacht – denn auch wenn die Software einigermaßen schnell heruntergeladen war, verging doch deutlich mehr als eine Stunde, bis ich das ganze ohne Probleme nutzen konnte. Dies lag jedoch daran, dass nach dem Update auf iPhone OS 3.0 das iPhone sich mit iTunes synchronisierte und ein Sicherheitsbackup anlegte – und dieses Backup dauerte einige dutzend Minuten. Das scheint aber üblich zu sein, jedenfalls berichtete Leo von fscklog.com über ähnliche Wartezeiten.

Als erste positive Änderung erlebte ich die “Spotlight”-Suche, die man auf der Startseite mit einem Wisch nach links erreichen kann, und wo anscheinend das gesamte Gerät (und wohl in Sachen eMails auch zum Teil darüber1 ) durchsucht wird. Schön.

Wenn ich ehrlich bin habe ich noch gar nicht viel mehr ausprobiert – nicht einmal Copy & Paste, was jedoch sicherlich noch kommen wird.

Ich bin übrigens auch mal gespannt, wie teuer das so genannte Tethering bei T-Mobile sein wird. Mittels iPhone OS 3.0 kann man nämlich theoretisch sein iPhone entweder über Bluetooth oder USB-Kabel mit einem Rechner verbinden und es dann quasi als Modem für den eigentlichen Rechner verwenden.
Dieses Tethering genannte Prinzip ist mit der neuen Betriebssystemversion möglich, jedoch unterstützt T-Mobile das ganze noch nicht (nichtsdestotrotz kann man Tethering für alle Netze bei iPhone OS 3.0 selbst aktivieren – siehe auch diese Seite).

Mit “meinem” T-Mobile-Vertrag dürfte eigentlich Tethering nichts mehr kosten, denn da ich noch einen “Altvertrag” habe, kann ich die Datenflatrate des iPhones auch mit externen Geräten (z.B. mit meinem Fonic SurfStick2, siehe hier) nutzen.
Somit dürfte mich T-Mobile eigentlich nicht extra zur Kasse bitten. Ich bin mal gespannt was da noch kommt…

  1. also auf dem Server []
  2. Affiliate-Link, siehe auch hier []

2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by egghat @ 22. Juni 2009, 22:03 Uhr

    Übrigens kann man Spotlight auch auf den “Doppelkilck” auf den Hombutton legen. Ich als Macuser (und Spotlight bzw. Quicksilver-Abhängiger) habe das auch sofort gemacht. Ich bediene meinen Computer schon länger nur über die Suche … Ich lach mich immer kapuut über die Leute, die im Explorer oder dem Finder eine Datei von Hand suchen. Wenn ein Computer etwas besser kann als wir Menschen, ist es suchen. Keine Ahnung, warum das so wenig Menschen nutzen.


  2. (2) Kommentar by Jens @ 25. Juni 2009, 12:56 Uhr

    @egghat (1):
    Ich will mir evtl. auf den Home Button die Kamera legen. Wobei sich das eventuell erst beim 3GS lohnt. Muss mal schauen – inzwischen habe ich aber auch schon Copy & Paste genutzt. Geht überraschend gut.


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.