Pottblog unterstützen?

Werbung:

Search:

Blog-Tipp:

Google+:

Facebook:

Hier blogge ich auch:

Archiv:


Jens Matheuszik — 30. Januar 2008, 18:56 Uhr

Domain innerhalb von 10 Sekunden registriert!


pottblog.deDas Pottblog läuft auf einem Virtual Server von domainfactory.de.

Mit diesem Anbieter bin ich grundsätzlich sehr zufrieden – gerade zeigt sich mal wieder warum:

Gemeinsam mit einem Bekannten chattete ich und ich kam auf die Idee für ein Gemeinschaftsprojekt (später mal mehr dazu), welches unter einer neuen Domain präsentiert werden soll.

Die Bestellung des neuen Domainnamens erfolgte um 18:47:29 Uhr (laut Bestell-Seite). Zumindestens den Wert für Stunden und Minuten kann ich bestätigen. Die Bestätigung, dass ich die Domain nutzen kann erfolte um 18:47:39 Uhr… also wurde die .de-Domain innerhalb von zehn Sekunden registriert!

Das wollte ich erst nicht glauben, da das ansonsten schon mal rund 30 bis 40 Minuten dauerte – aber diesmal war es wirklich so fix.


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by mt @ 31. Januar 2008, 08:44 Uhr

    Insbesondere deswegen nutze ich Domainfactory immer noch als DNS-Dienstleister und registriere alle neuen Domains dort, obwohl meine Websites schon lange auf einem eigenen root-Server liegen.

    Auch sonst hat die Lösung einigen Charme, so kann man bequem den root-Server-Anbieter wechseln, ohne sich mit KK-Anträgen für Domainumzüge etc. rumzuärgern. Einfach bei Domainfactory im Nameserver die neue IP eintragen — fertig.


  2. (2) Kommentar by bosch @ 31. Januar 2008, 12:02 Uhr

    Neue Domains? Total überbewertet, sage ich. Es gibt doch schon genug. Was soll man denn damit?


  3. (3) Kommentar by Jens @ 1. Februar 2008, 14:24 Uhr

    @mt:
    Eigener Rootserver – das wäre nix für mich, da kenne ich mich nicht aus.

    @bosch:
    Seitdem man die .de-Domain zum Telefonanschluß bekommt ist das wirklich nichts besonderes mehr.


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.