Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 8. Oktober 2007, 07:23 Uhr

T-Home Entertain: Verfügbarkeitsprüfung im Internet und wo soll das ganze eigentlich hin?


T-Home EntertainNachdem man mir im T-Punkt in der Bochumer Innenstadt in Sachen T-Home Entertain Comfort auch nicht weiterhelfen konnte und somit die Frage, ob ich dieses Paket nutzen kann, immer noch offen ist, habe ich danach mal von zu Hause auch eine Verfügbarkeitsprüfung via Internet gemacht.

So eine Verfügbarkeitsprüfung hatte ich schon vor geraumer Zeit mal gemacht – da ging alles. Jetzt beim Aufruf der Verfügbarkeitsprüfung ging in Sachen T-Home Entertain eigentlich nur das Basispaket. Das ohne Internet-Fernsehen. Also ohne das, weswegen ich den ganzen Kram überhaupt haben will…

Merkwürdig nur, dass es vor einiger Zeit mir alles mögliche anzeigte und anscheinend vor kurzem auch im T-Punkt (bei der Beauftragung). Nun ja, ich warte jetzt einfach mal ab…

… und versuche einfach mal die Frage zu klären, wo eigentlich der Media-Receiver T-Home STB X300T hin soll:

FernseherKlar, das Gerät muss in die Nähe des Fernsehers. Was bei mir kein Problem ist, da der Telefon- und DSL-Anschluss auch im Wohnzimmer liegt. Dennoch habe ich ein kleines Platzproblem:

Wie man auf dem Foto mehr oder weniger (ich weiß, die Qualität ist bescheiden) sieht, ist unter dem Fernseher kein Platz:
Links dadrunter befindet sich mein DVD-Player, direkt daneben (quasi vor dieser “Mittelstange”) der kleine Satelliten-Receiver und daneben dann der immer noch benutzte Videorecorder. Für die Nintendo Wii habe ich noch Platz neben dem Fernseher und auf der anderen Seite davon steht eigentlich die Sony Playstation 2, wenn sie gerade im Gebrauch ist. Man sieht also, dass ich eigentlich für den Media-Receiver der Telekom gar keinen Platz habe…


7 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by tboley @ 8. Oktober 2007, 09:26 Uhr

    Die PS2 kann doch weg ;-) – dann ist da wieder Platz. Und eine Xbox360 lässt sich gut hochkannt stellen…


  2. (2) Kommentar by Al Gore @ 8. Oktober 2007, 14:49 Uhr

    Den Sat-Receiver brauchst du ja nicht mehr, den Videorekorder auch nicht mehr. Ist doch alles gebongt! ;-)


  3. (3) Kommentar by Marek // lichtlauschen @ 8. Oktober 2007, 15:40 Uhr

    Die Überprüfung ergab bei mir, dass ich gar nichts mehr buchen kann. Weder das Basispaket noch sonstwas.
    Vor ein paar Wochen oder Monaten wäre VDSL 25 doch drin gewesen. Seltsam ist das…


  4. (4) Kommentar by Schlumpf @ 8. Oktober 2007, 21:17 Uhr

    Im Internet könnte ich auch DSL6000 bestellen, obwohl laut den Magentamenschen nur DSL3000 bei mir zu hause verfügbar ist.


  5. (5) Kommentar by Jens @ 9. Oktober 2007, 05:36 Uhr

    @tboley:
    Nix da, da läuft SingStar mit. Die PS2 kann man aber glaube ich auch hochkant hinstellen.

    @Al Gore:
    Gelegentlich schaue ich ja noch VHS-Videos. Ich habe da z.B. eine 300m-Cassette mit “Best of Kalkofe”.

    @Marek:
    Vielleicht liegt das auch an der Zahl der freien Ports.

    @Schlumpf:
    Ich denke die Internet-Prüfung ist keine wirklich genaue, sondern nur eine annähernde.


  6. (6) Kommentar by thomas11 @ 11. Juni 2011, 13:20 Uhr

    das man so einen mist in diesem blogforum findet und es blockiert:
    was interessiert mich deine platzprobleme in deinem wohnzimmer?
    also wirklich nur um irgendeinen scheiß zu schreiben..!
    bleib weg mit soetwas!!
    danke
    thomas 11


  7. (7) Kommentar by Jens @ 13. Juni 2011, 18:13 Uhr

    @thomas11 (6):
    Es verpflichtet Dich ja niemand hier zu lesen. :)


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.