Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 27. Februar 2007, 21:41 Uhr

Das perfekte Dinner: Ganz liebe sieben Punkte…


Wie man aus diesem und vor allem auch aus diesem Beitrag erfahren kann, schaue ich mir gelegentlich (kleine Untertreibung) die Sendung Das perfekte Dinner auf VOX an.

Eigentlich gefällt mir die Sendung sehr gut – es gibt jedoch zwei Aspekte, die mir nicht so sehr gefallen:
Einerseits das “Rumschnüffeln” in fremden Wohnungen, Schränken und Schubladen (wobei laut dem verlinkten Wikipedia-Eintrag die entsprechenden Bereiche durch die Gastgeber “freigegeben” werden) und andererseits nachher die Bewertungsphase, wo man sehr oft Aussagen wie

Ich gebe dafür jetzt ganz liebe sieben Punkte!

hört und damit eine nicht sehr hohe Punktwertung abmildern möchte.

Sollte ich mal bei dieser Sendung mitmachen (so in 10 Jahren, wenn ich vernünftig kochen kann), dann verzichte ich freiwillig auf die lieben sieben Punkte und hätte lieber böse acht oder gar mehr Punkte. ;)

PS: Liebe Kandidatin am morgigen Mittwoch aus Düsseldorf: Kölsch? Es gibt Kölsch? Das ist doch das perfekte Dinner in Düsseldorf, oder nicht?


83 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Lotse @ 27. Februar 2007, 22:28 Uhr

    Ich sehe die Sendung auch gerne, allerdings ist das Bewertungsverhalten der Kandidaten manchmal wirklich unter aller Sau: Das reicht von Stutenbissigkeit, über blanken Neid bis hin zu ‘Zu jung, der kann eh nix’. Am Besten ist immer noch der Sprecher aus dem Off :-)

    Auch schonmal aufgefallen, das Berliner Kandidaten immer – sagen wir mal ganz vorsichtig – sehr seltsam sind? :-)


  2. (2) Kommentar by Jens @ 27. Februar 2007, 22:41 Uhr

    @Lotse:
    Ja, manche Bewertungen sind wirklich merkwürdig. Aber manchmal auch wieder schön gerecht – letzte Woche fand ich es gut, daß die Kandidatin aus Mönchengladbach am Freitag eben nicht den ersten Platz bekommen hat (den sie wohl selber erwartet hatte).

    Sprecher:
    Ja, heute fand ich das Wortspiel mit den “Sekt”en und ihrer Schaumweinreligion schön. ;)

    Berlin:
    An perfekte Dinner aus Berlin kann ich mich bewußt gar nicht erinnern. Höchstens bei der Promi-Variante. Und die sind per se merkwürdig. ;)


  3. (3) Kommentar by Karsten @ 27. Februar 2007, 22:47 Uhr

    Ich muss gestehen, ich sehe die Sendung wirklich nicht gerne bzw. ich habe sie ein paar nicht gerne gesehen.

    Da geht doch garnicht ums Kochen. Die Sendung setzt dioch nur auf Lästerei, Neid und Missgunst auf. Deshalb laden die auch immer ein paar Mutanten ein, die entweder gar nichts essen oder an allem was rumzunörgeln haben und sowie so alles besser können. Mir wäre es peinlich in so einer Sendung verheizt und vorgeführt zu werden. Ich kann die Leute nicht verstehen, die da mitmachen. Viele sind so schmerzfrei, nur damit ihre Rübe mal im Fernsehen auftaucht.

    Und der Off-Sprecher ist ja wohl nur peinlich.


  4. (4) Kommentar by Lotse @ 27. Februar 2007, 22:52 Uhr

    @Jens: Ja die Promi-Dinner sind fast immer merkwürdig, aber am wirklich grausamsten fand ich die Österreicher-Runde – die Folge wo sich die Truppe eine Pizza bestellt hatte, weil es zu lange gedauert hatte. Ich mußte umschalten, es war nicht zu ertragen.


  5. (5) Kommentar by Jens @ 27. Februar 2007, 22:53 Uhr

    @Karsten:
    Also in der letzten Zeit war das meiner Meinung nach nicht so. Da gab es einige wirklich sich sehr gut verstehende Runden, wo auch nicht über die Leute, sondern über das Essen geredet wurde.

    Aber wenn Du nicht mitmachen würdest, hätte ich zumindestens (in zehn Jahren!) eine Chance in Bochum. ;)


  6. (6) Kommentar by Jens @ 27. Februar 2007, 22:57 Uhr

    @Lotse:
    Habe ich nur von gehört – aber am Sonntag wird die wohl wiederholt. Vielleicht schalte ich mal kurz rein.


  7. (7) Kommentar by Karsten @ 27. Februar 2007, 23:02 Uhr

    Oh, ich mache bestimmt nicht mit.

    Aber sag mir Bescheid, wenn Du dabei bist. Das schaue ich mir dann an!!! ;-)

    Siegerspeisen, also einfach zu kochen und garantiert lecker findest Du ja hier. Die ganz Sicheren verrate ich Dir dann noch. :-)


  8. (8) Kommentar by Dirk Deimeke @ 28. Februar 2007, 07:33 Uhr

    Ich sehe die Sendung auch gerne. Das, was mich allerdings am meisten ärgert, ist, dass die Gastgeber nichts darüber wissen, ob ein Teilnehmer beispielsweise Vegetarier ist.


  9. (9) Kommentar by Jens @ 28. Februar 2007, 16:29 Uhr

    @Karsten:
    Ist das ein Permalink, der auch noch in 10 Jahren Gültigkeit hat?

    @Dirk:
    Ja, vor allem weil die Gastgeber ab Dienstags ‘nen Vorteil haben. Der am Montag kann nur ins Blaue hinein raten, während die anderen immer mehr Informationen wie Vegetarier, Veganer, Allergiker usw. wissen.


  10. (10) Kommentar by Karsten @ 28. Februar 2007, 16:53 Uhr

    Den Link wird es auf jeden Fall länger geben als die Sendung. Also mindestens noch ein halbes Jahr. ;-)


  11. (11) Kommentar by Jens @ 28. Februar 2007, 16:57 Uhr

    Ich glaube, daß es das perfekte Dinner auch noch etwas länger geben wird…


  12. (12) Kommentar by Karsten @ 28. Februar 2007, 17:27 Uhr

    Mmmh, ja, eigentlich wollte ich oben ein Jahr schreiben, habe das “halbe” aber vergessen zu löschen und normal müsste man dann eine Wette anschließen.


  13. (13) Kommentar by Lotse @ 28. Februar 2007, 17:34 Uhr

    Beim Wetten wäre ich dabei, aber ich glaube auch nicht das die Sendung ein weiteres Jahr komplett durchläuft. So schade das IMHO auch wäre. Vermutlich wird sie aufgrund des Erfolgs auf einen anderen Sendeplatz gehievt oder wird vom Ablauf geändert oder läuft irgendwann aus. Alles wäre für die Fans fatal.


  14. (14) Kommentar by Jens @ 28. Februar 2007, 19:11 Uhr

    Die größte Gefahr die TV-technisch für das perfekte Dinner bei VOX besteht ist RTL. Könnte sein, daß die das Programm übernehmen wollen.


  15. (15) Kommentar by Karsten @ 28. Februar 2007, 19:52 Uhr

    Dann wir die Sendung in “Das perfekte Dschungeldinner” umbenannt und die Kandidaten müssen alles aufessen, was Ihnen vorgesetzt wird. Sonst gibt es Strafaufgaben.

    Veganer müssen dann Fleisch essen und die Allergiker werden in Ihrer Pein in Nahaufnahme gefilmt. Es wurden ja ganz andere Sachen im Fernsehen verspeist.
    :-)


  16. (16) Kommentar by Jens @ 28. Februar 2007, 19:57 Uhr

    @Karsten:
    *lol*

    Ach – eine neue Variation zum Titelbeitrag:
    Statt “lieb gemeint” kann man anscheinend auch “gut gemeint” sagen, wie ich so eben erfahren konnte… ;)


  17. (17) Kommentar by Tanja @ 1. März 2007, 20:13 Uhr

    Ich schau die Sendung seit Beginn an und mittlerweile (fast) täglich.
    Was ich bei der Bewertung am Ende auch immer ganz schlimm finde ist, wenn man merkt, daß jemand absichtlich niedriger bewertet, um seine eigenen Chancen zu steigern.
    Oder auch die Bewertungen am ersten Abend immer: “Ich würd ja eigentlich 10 Punkte geben, aber ich weiß ja nicht, was noch kommt, also geb ich nur 9″.
    Also entweder, es war wirklich gut und hat 10 Ounkte verdient oder eben nicht.
    Mittlerweile sind auch die Erwartungen der Kandidaten extrem gestiegen. Das reicht von “…nur Papierservietten…” über “…das würd ich im Restaurant auch bestellen…” bis hin zu “…hätte mir was Besonderes erwartet…”. Solche Aussagen gabs in den ersten Sendungen nicht.


  18. (18) Kommentar by Lotse @ 1. März 2007, 20:22 Uhr

    @Tanja: Zumal man ja oft erlebt, das gerade die mit den hohen Erwartungen, dann selber nicht in der Lage sind diese zu erfüllen. Solche habe ich ja richtig gefressen :-)


  19. (19) Kommentar by Tanja @ 1. März 2007, 20:27 Uhr

    Japp, das sind immer die Besten. Mattes, der es gezwungener Maßen mitgucken muß; und ich lachen uns dann immer schlapp.


  20. (20) Kommentar by Jens @ 1. März 2007, 20:31 Uhr

    @Lotse/@Tanja:
    So wie die vom letzten Freitag in M’Gladbach? ;)


  21. (21) Kommentar by Tanja @ 1. März 2007, 20:33 Uhr

    :mrgreen:


  22. (22) Trackback by Pottblog @ 16. März 2007, 18:27 Uhr

    Das perfekte Dinner Hamburg: Solche Gäste nerven!…

    “Gelegentlich” schaue ich ja Das perfekte Dinner und manchmal blogge ich auch darüber.
    Das manche der Gäste eher “merkwürdig” sind, wurde ja in den Kommentaren schon diskutiert, aber diese Woche zeigt es sich in H…


  23. (23) Kommentar by Mardiabolo @ 6. April 2007, 16:04 Uhr

    Hi! Nächste Woche sind die Jungs in Kiel und zeichnen auf. Bin mal gespannt..


  24. (24) Kommentar by Jens @ 7. April 2007, 00:13 Uhr

    @Mardiabolo:
    Machst Du da mit?


  25. (25) Kommentar by Mardiabolo @ 7. April 2007, 14:12 Uhr

    Ja, wieso?


  26. (26) Kommentar by Jens @ 10. April 2007, 20:04 Uhr

    @Mardiabolo:
    Dann kannst Du ja – wenn Du willst – Deine Erfahrungen hier oder in einem eigenen Blogeintrag veröffentlichen? Kannst Dich ja mal bei mir melden (eMail-Adresse steht auf der Kontakt-Seite).


  27. (27) Kommentar by Lotse @ 10. April 2007, 20:16 Uhr

    Dann bitte auch einen Link hier in diesem Thread setzen, würde das ungerne aus Versehen verpassen.


  28. (28) Kommentar by Mardiabolo @ 11. April 2007, 07:16 Uhr

    Ich werde mich melden, sobald ich was Neues weiß. Diese Woche kommen die Jungs, um ein “Profil” von mir zu drehen. Nächste Woche geht es dann los. Bin total aufgeregt. Bin derzeit nicht sicher, ob das eine so gute Idee war, sich da anzumelden ;o) ! Muß nebenbei noch arbeiten….


  29. (29) Kommentar by Jens @ 11. April 2007, 12:59 Uhr

    OK @Mardiabolo! Und viel Glück!

    *daumendrück*


  30. (30) Kommentar by Judy @ 14. April 2007, 18:58 Uhr

    Zunächst einmal Mardiabolo- viel Glück, viel Erfolg und nimm immer einen sauberen Probierlöffel und wärm die Teller vor- dann kann Dir nix passieren ;-)
    Woher ich das weiß? Zwei Freundinnen und ich haben ein kleines Forum zum perfekten Dinner aufgebaut- ganz ohne Krawall aber auch ohne Harmoniebürste.
    http://www.das-perfekte-dinner-kenner.de/
    Wir freuen uns über euren Besuch- aber immer schön pottblog lesen, dat is wichtich. Schöne Grüße von einer Dortmunderin die in Bochum wohnt,

    Judy


  31. (31) Kommentar by Jens @ 14. April 2007, 21:57 Uhr

    Gibt ja anscheinend einige Dinner-Links… :)


  32. (32) Kommentar by Karsten @ 14. April 2007, 22:17 Uhr

    Bei mir haben die Linkslutscher auch schon kommentiert.
    Aber ok, von dieser tollen Sendung kann man ja gar nicht genug bekommen. ;-)


  33. (33) Kommentar by Mardiabolo @ 15. April 2007, 15:15 Uhr

    Hallo! Also: Montag geht es los. Mittags muß man immer ca. 45 min. zur Verfügung stehen, um das Menü des Tages-Koches vorzulesen und zu kommentieren. Abends muß man selber zum “Koch” fahren und wird nach dem Essen nach Hause gebracht (wegen Interview). Am Dienstag werde ich Kochen (oh weh!). Wird aber sicher ein Spaß. Die Mitarbeiter vom TV-Team sind sehr nett und nehmen einem die Scheu. Aber insgesamt wird es bestimmt richtig anstrengend. hatte am Freitag schon mal Probe gekocht für meine Freunde. Ist ganz gut gelungen. Aber ich bin halt kein Profi und mache es eigentlich nur “for Fun”. Ich darf hier leider nix von der Woche erzählen (Vertragsbruch) – also in Punkto Bewertungen, Sieger blabla. Aber ich werde trotzdem mal wieder was berichten – danke für Eure lieben grüße. Melde mich bald wieder. Gruß aus Kiel


  34. (34) Kommentar by Das unperfekte Dinner @ 15. April 2007, 20:41 Uhr

    Das perfekte Dinner wird gehasst und geliebt. Viele Fans (über 500 in wenigen Monaten) haben sich bei http://www.das-unperfekte-dinner.de zusammengefunden. Dort könnt Ihr jeden Abend aktive Kritik und aktives Lob erleben und loswerden. Dort schreiben auch schon Kandidaten aus früheren Sendungen. Reinschauen lohnt sich.


  35. (35) Kommentar by Jens @ 15. April 2007, 22:59 Uhr

    @Karsten: ;)
    Da fehlt doch ein Ironie-Hinweis…

    @Mardiabolo:
    Na dann viel Glück! :)

    @Das unperfekte Dinner:
    Da ist ja schon das nächste Dinner… ;) Weil ich Eure Seite manchmal selber nutze lasse ich den Werbelink mal stehen.


  36. (36) Kommentar by Karsten @ 15. April 2007, 23:19 Uhr

    Und jetzt gibt es sogar das perfekte Promi Dinner ohne Promis, wie ich heute beim reinzappen gesehen habe.

    http://www.das-perfekte-promi-dinner-ohne-promis.de

    :-)


  37. (37) Kommentar by Jens @ 16. April 2007, 00:03 Uhr

    @Karsten:
    Diese Variante gibt es öfters… ;)
    Wobei heute mindestens ein Name dabei war den ich kannte.


  38. (38) Kommentar by Mardiabolo @ 17. April 2007, 07:16 Uhr

    Hallo! Habe den ersten Abend hinter mir. War gar nicht so schlimm! Darf leider nichts zu den Leuten, Bewertungen, dem Essen pp. sagen. Kann ich aber auch verstehen. Nur eines vorweg: der Abend ist suuuuper laaaaang. Heute ist mein Tag. Oh weh.


  39. (39) Kommentar by Jens @ 17. April 2007, 20:42 Uhr

    @Mardiabolo:
    Vielleicht kannst Du ja nach der Sendung was erzählen? Haben die Kollegen aus Wuppertal ja auch gemacht…


  40. (40) Kommentar by Mardiabolo @ 18. April 2007, 11:36 Uhr

    Du meinst – nach der Ausstrahlung? Na klar, das geht. Ich habe meinen Gastgebertag jetzt hinter mir. Es ist so nett mit den anderen… sind eine super Truppe – glaube ich. Bringt jedenfalls viel Spaß und das bewerten wird schwer!
    Viele Grüße von einer ganz Müden


  41. (41) Kommentar by Jens @ 18. April 2007, 23:19 Uhr

    @Mardiabolo:
    Genau, nach der Ausstrahlung! Freut mich, daß Du es gut überstanden hast.


  42. (42) Kommentar by Mardiabolo @ 20. April 2007, 06:33 Uhr

    Oh man, es ist Freitag, die Woche war super anstrengend. Und das Punkten fällt von Tag zu Tag schwerer, weil man die Personen immer lieber hat. Das ist gemein. Zudem: Meinen Mann sehe ich fast gar nicht mehr – wird Zeit, dass der kram zu Ende geht.


  43. (43) Kommentar by Jens @ 22. April 2007, 18:01 Uhr

    @Mardiabolo:
    Wann wird das ganze denn ausgestrahlt?


  44. (44) Kommentar by Mardiabolo @ 22. April 2007, 22:02 Uhr

    Ab dem 04.06. – das wird sicher etwas peinlich. Heute ist Sonntag, ich habe gefühlt 24 Stunden durchgeschlafen. Soll am 04.06. ein neues Thema geöffnet werden oder soll ich hier was schreiben? Gruß


  45. (45) Kommentar by Jens @ 22. April 2007, 22:05 Uhr

    Wir können da gerne ein neues Thema zu schreiben. Ich meld mich bei Dir. :)


  46. (46) Kommentar by Mardiabolo @ 24. April 2007, 17:33 Uhr

    Alles klar, bis dann


  47. (47) Trackback by Pottblog @ 28. April 2007, 14:59 Uhr

    Das perfekte Dinner im Pottblog … eh in Dortmund…

    Nächste Woche führt die beliebte VOX-Sendung Das perfekte Dinner in den Pott bzw. genauer gesagt nach Dortmund.
    Vier Frauen und ein Mann versuchen in der westfälischen Metropole und größten Stadt des Ruhrgebietes jeweils das pe…


  48. (48) Kommentar by Jens @ 28. April 2007, 15:01 Uhr

    Ich möchte gesondert auf diesen Beitrag bzgl. des perfekten Dinners in Dortmund hinweisen. :)


  49. (49) Kommentar by Bernd @ 2. Mai 2007, 17:28 Uhr

    Moin moin ! Auch ich verfolge die Sendung regelmäßig und einige Kommentare mancher Kandidaten kratzen an mein Nervenkostüm, wie der Spruch: die “besonders lieben” 7 Punkte ! als auch: ich glaube meine Vorspeise ist bei meinen Gästen ganz gut angekommen……..!


  50. (50) Kommentar by Jens @ 2. Mai 2007, 18:41 Uhr

    @Bernd:
    Wobei das mit der Vorspeise nicht sooo schlimm ist wie die lieben x Punkte (meiner Meinung nach).


  51. (51) Kommentar by Mardiabolo @ 3. Mai 2007, 07:16 Uhr

    Man versucht ja auch nur diplomatisch zu sein. Außerdem muß man sehen, dass den ganzen tag die Kameras Nerven und man immer wieder gefragt wird: was hat Dir nicht gefallen. Wie fandest Du das und das. Tja, und später wird es irgendwie zusammen geschnitten und wirkt eher zickig. Mal sehen, was bei mir raus kommt, grins.


  52. (52) Kommentar by Bernd @ 3. Mai 2007, 13:34 Uhr

    Wahrscheinlich würden die Kameras und ständig fragende Menschen auch bei mir Zickenalarm auslösen und mich zu Kommentaren zwingen, die ich später bereuen könnte und mich hoffen lassen, am Tag der Ausstrahlung sei Stromausfall!


  53. (53) Kommentar by Bernd @ 4. Mai 2007, 10:32 Uhr

    Auch wenn gestern wieder “ganz liebe 8 Punkte” vergeben wurden finde ich die Dortmunder richtig gut. Der Hahn im Korb fühlt sich sichtlich wohl im Kreise seiner Damen.


  54. (54) Kommentar by Jens @ 4. Mai 2007, 21:31 Uhr

    @Bernd:
    Ja, das merkte man. Wobei ich anmerken muß, dass Kommentare dazu hier nicht ganz so passend sind. Gibt ja zu jedem Dortmund-Dinner einen eigenen Beitrag hier im Pottblog. :)


  55. (55) Kommentar by Heidi @ 7. Mai 2007, 18:03 Uhr

    ich schaue mir gerne die sendung an, ärgere mich aber auch so manche meckertante oder onkel. wenn in den schränken rumgeschnüffelt wird, das finde ich auch unter aller sau. gerne würde ich ein perfektes dinner veranstalten. aber nicht im tv sondern nur privat


  56. (56) Kommentar by Der Lotse @ 7. Mai 2007, 20:02 Uhr

    Ja, das mit dem Rumschnüffeln ist immer so eine Sache. Wenn es sich bspw. um private Fotoalben aus dem Schrank handelt, geht das ganze einen Schritt zu weit. Aber wenn ich ehrlich bin, würde ich auch gerne mal erleben das was wirklich peinliches entdeckt wird … :-)


  57. (57) Kommentar by Mardiabolo @ 7. Mai 2007, 20:49 Uhr

    Das mit dem Schränke durchwühlen ist ein Fake! Wir wurden vorher darauf aufmerksam gemacht, dass keine Schränke durchwühlt werden. Auch die Räume sind vorgegeben sowie wer mit wem sucht pp. Also keine Bange: das, was gefunden wird, sollte gefunden werden. Es gab mal so einen super tollen Italiener (der mit der Shrimp-Phobie), bei dem “Halb-Nackt-Fotos” gefunden wurden. ich weiß vom Drehteam, dass die Fotos gefunden werden sollten. Echt peinlich!


  58. (58) Kommentar by Jens @ 7. Mai 2007, 21:33 Uhr

    @Heidi / DerLotse:
    siehe die Antwort von Mardiabolo. Das ist alles abgesprochen.


  59. (59) Kommentar by Karsten @ 7. Mai 2007, 21:39 Uhr

    Oh, ihr nehmt mir alle Illusionen.

    Ich dachte immer, dass wäre alles spontan und aus dem Stegreif. ;-)


  60. (60) Kommentar by Mardiabolo @ 7. Mai 2007, 23:01 Uhr

    Ginge ja auch nicht anders (absprechen). Sonst würde ja keiner mehr mitmachen… – ich habe trotzdem alles versteckt bzw. zumindest aufgeräumt ;o) Gute Nacht


  61. (61) Kommentar by Flugangst @ 7. Mai 2007, 23:08 Uhr

    @Mardiabolo: “… keiner mehr mitmachen!” – da wäre ich mir nicht so sicher: Wenn man sieht was für gestörte Gestalten im Frauentausch mitmachen oder sich bei der Nanny melden – dann sind ein paar peinliche Sachen unter dem Bett vermutlich eher Nebensache. Aber es ist schon klar, das das abgesprochen ist. Schade eigentlich.


  62. (62) Kommentar by Mardiabolo @ 8. Mai 2007, 15:17 Uhr

    Ja, Frauentausch ist echt heftig. Hab es mal im Nachtdienst gesehen. Übel. Aber ich muß gestehen, dass ich derzeit auch nicht mehr “das perfekte Dinner” gucke. Ist irgendwie lngweilig geworden. Oder bilde ich es mir ein? Ich werde mir noch meine Staffel angucken und danach eh auswandern, grins.
    Ach, übrigens. Wir sind schon in der Vorschau. Einfach diesen Link benutzen:
    http://www.fernsehserien.net/index.php?serie=9912&seite=9#1 (Wir kochen ab 04.06.)


  63. (63) Kommentar by Karsten @ 8. Mai 2007, 18:27 Uhr

    Hihi, damit ist die Tarnung wohl aufgeflogen. ;-)


  64. (64) Kommentar by Jens @ 8. Mai 2007, 22:19 Uhr

    Ich schaue dann wenn es zeitlich passt oder mich von den Orten her interessiert. Nach dem Motto “Vielleicht kenne ich da ja jemanden”. ;)


  65. (65) Kommentar by Mardiabolo @ 8. Mai 2007, 22:50 Uhr

    Welche Tarnung?


  66. (66) Kommentar by Karsten @ 8. Mai 2007, 22:53 Uhr

    Naja, jetzt wissen wir wer hier die Kommetare geschrieben hat. Mit Photo! War ja auch mehr ein Spaß, der Kommentar. :-)


  67. (67) Kommentar by Mardiabolo @ 8. Mai 2007, 22:55 Uhr

    Ja, das ist doch ok! Muß, wie gesagt, eh auswandern, grins. Nö, habe ich kein Problem mit. So, nun aber ab ins Bett, muß morgen wieder zum Dienst. Gruß


  68. (68) Kommentar by charlotte @ 23. Mai 2007, 13:51 Uhr

    das einzig perfekte am perfekten dinner ist: der perfekte sprecher/moderator :-)
    man braucht kein knigge zu sein um zu wissen:
    -wie die messer neben dem teller zu liegen haben
    -dass von rechts serviert und nicht über den tisch und über andere gäste serviert wird
    -der gastgeber darf sich nicht mir der kochschürze zu seinen gästen an den tisch sitzen
    - der gastgeber sollte auf jeden fall mit seinen gästen essen…bei einem “perfekten dinner”..
    einfach seltsam, dass anscheinend nur mich das stört, noch nie gab es einen minuspunkt dieser groben fauxpas wegen!


  69. (69) Kommentar by Thomas @ 5. Juni 2007, 13:42 Uhr

    Wenn ich das recht sehe, ist Mardiabolo aka Stefanie heute auf Sendung.


  70. (70) Kommentar by Jens @ 5. Juni 2007, 16:27 Uhr

    @Thomas:
    Ups! Das passiert, wenn man seit Tagen keinen Fernsehempfang mehr hat… man vergisst es. :(


  71. (71) Kommentar by Karsten @ 5. Juni 2007, 19:54 Uhr

    Na, auf jeden Fall haben wir heute eine sehr sympathische Gastgeberin gesehen.

    Für die Vorspeise hätte ich gerne das Rezept. :-)


  72. (72) Kommentar by Der Lotse @ 5. Juni 2007, 19:59 Uhr

    Jep, sehr angenehme Sendung und sympathische Gastgeberin. Und Strauß ist ja wirklich seeeehr lecker … :-)


  73. (73) Kommentar by Jens @ 5. Juni 2007, 20:03 Uhr

    @Karsten:
    Naja… also Octopus sollte bei mir nicht unbedingt auf dem Tisch landen. Brrr….


  74. (74) Kommentar by Karsten @ 5. Juni 2007, 20:07 Uhr

    Mmh, lecker! Wirklich köstlich.Schon mal probiert oder nur zu feige zum Probieren.

    Schmeckt echt anders als diese fritierten Ringe, die ich immer liebevoll Schließmuskelsalat nenne. :-)


  75. (75) Kommentar by Jens @ 5. Juni 2007, 20:12 Uhr

    @Karsten:
    Zu feige!


  76. (76) Kommentar by Karsten @ 5. Juni 2007, 20:23 Uhr

    *kopfschüttel

    Wie willst Du dann jemals feststellen, welche Genüsse Dir entgehen.


  77. (77) Kommentar by Jens @ 5. Juni 2007, 22:46 Uhr

    @Karsten:
    Ja, Du hast ja recht… aber solange ich meinen Ekel nicht überwunden habe, muß ich noch mit Fischstäbchen vorlieb nehmen… ;)


  78. (78) Kommentar by Karsten @ 5. Juni 2007, 22:53 Uhr

    Viel Spaß! :-)


  79. (79) Kommentar by Maria @ 7. September 2007, 11:43 Uhr

    Wer läßt Leute wie Ghazaleh zu so einer Sendung zu? Sie giftet nur rum, weiß alles besser und kommt sehr unsympathisch rüber, leider.


  80. (80) Kommentar by Der Lotse @ 7. September 2007, 12:19 Uhr

    @Maria: Oh, das hört sich vielversprechend an :-) Ich denke da muß ich heute abend mal reinschauen – war zugegebenermassen kein Stammgucker in der letzten Zeit.


  81. (81) Kommentar by charlotte Böhler-Mueller @ 7. September 2007, 14:26 Uhr

    Maria hat Recht.Diese Besserwisserin verdirbt nicht nur der Dinnergruppe sondern auch den Zuschauern die Freude an der so herrlichen Sendung.
    Am meisten liebe ich den Moderator, welcher mir täglich für die bekömmliche Lach-Ration garantiert.
    Danke lieber ??? Schade, dass Sie sich verstecken.


  82. (82) Kommentar by Heißer Herd @ 29. Dezember 2009, 00:44 Uhr

    Heut gab et schönes Dekollete, Speisen vergessen….


  83. (83) Kommentar by Berta @ 14. August 2012, 13:49 Uhr

    Ich bin auch für ganz böse 8 Punkte. :P
    Aber muss erstmal kochen lernen…


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.