Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 16. November 2004, 19:17 Uhr

581.000 Exemplare eines Lexikons verkauft…


Zeit-Lexikon581.000 … das klingt nach einer richtig hohen Auflage.
Stolz vermeldet die Hamburg-Bremer (Hamburg als Erscheinungsort; Bremen als Wappen-Pate des Logos) Wochenzeitung DIE ZEIT, dass die Ausgabe vom vergangenen Wochenende, der Band 1 des neuen ZEIT-Lexikons beilag, insgesamt 581.000 mal verkauft wurde. Das klingt nach viel.

Doch man muss ein wenig hinter die Kulissen schauen:

Dieser Ausgabe lag schließlich das kostenlose Lexikon bzw. Band 1 von insgesamt 20 bei. Die 19 weiteren Bände kosten (am Kiosk) 14,90 Euro bzw. (per Abonnement) 12,90 Euro.

Dank der “Geiz ist geil”-Mentalität ist zu bezweifeln, dass der Erfolg der letzten Ausgabe mit Band 1 des Lexikons auch nur annähernd zu wiederholen ist.

Wer sich enzyklopädisch und gleichzeitig auch topaktuell informieren will, sollte eh der kostenlosen Wikipedia mal einen Besuch abstatten…


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by hansi @ 13. Juni 2007, 08:57 Uhr

    Ich frage mich, wer noch ein Lexikon kauft? Man bekommt doch alles gratis auf Wikipedia.


  2. (2) Kommentar by hendrix @ 19. Mai 2008, 22:18 Uhr

    hallo internet? wo bist du? (aehm ich steh schon seit x jahren zur verfügung und gebe dir alle informationen die du brauchst @ brockhaus ich bin dein größter gegner! )


Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.